DI 20:15

Ian Hoopers Geschichte löst ein Meer der Tränen aus

„Sing meinen Song“-Star Joris sendet mit „Aileen“ einen Gruß in den Himmel

Joris sendet mit "Aileen" einen Gruß in den Himmel
Joris sendet mit "Aileen" einen Gruß in den Himmel Er bündelt seine letzten Kraftreserven 06:15

Ian Hooper öffnet bei „Sing meinen Song“ sein Herz

Bei diesem Auftritt bleibt kein Auge trocken. Am Tauschabend von „Mighty Oaks“-Frontmann Ian Hooper wird das Tauschkonzert kurzerhand zum Tränenmeer. Als Ian die Geschichte seiner verstorbenen Mutter mit den anderen teilt, ist es um die Künstler geschehen. Besonders Joris gehen Ians letzte Momente mit seiner Mama Aileen nahe. Doch der Singer-Songwriter bündelt seine letzten Kraftreserven und steckt seine tiefsten Emotionen in den Song „Aileen“, den Ian für seine geliebte Mama geschrieben hat. Heraus kommt einer der wohl ehrlichsten und intensivsten Momente der „Sing meinen Song“-Geschichte. Wir zeigen Joris‘ berührenden Auftritt im Video in voller Länge.

„Ich hab das noch nie so intensiv gehabt“

„Es war noch nie so schwer einen Song zu singen“: Dass Joris diesen Satz vollkommen ernst meint, ist klar und deutlich zu spüren. Ians Geschichte von den letzten Momenten am Sterbebett seiner krebskranken Mutter berühren den 31-Jährigen sogar so sehr, dass er den Song erst mal nicht singen kann. „Sing meinen Song“-Gastgeber Johannes Oerding spürt das sofort und beruft eine spontane Pause ein – das gab’s in dieser Form noch nie.

Seine Mama gab ihm am Sterbebett ihren Segen
Seine Mama gab ihm am Sterbebett ihren Segen Deshalb ist Ian Hooper Musiker geworden 03:30

Joris bricht nach dem Auftritt erneut in Tränen aus

Nach einem kleinen Aufmunterungs-Whisky mit Ian nimmt Joris seinen ganzen Mut zusammen und singt den Song „Aileen“ aus tiefstem Herzen. Ein Erlebnis, dass nicht nur der „Mighty Oaks“-Frontmann Ian niemals vergessen wird. „Das war für mich einer der schönsten Momente, die ich überhaupt in meinem Leben mit Musik erlebt habe“, so Johannes nach dem gefühlvollen Auftritt.

Und Joris? Der fällt Ian nach dem letzten Ton unter Tränen um den Hals. Für den gebürtigen US-Amerikaner ist spätestens nach diesem musikalischen Geschenk eines klar: Joris „wird in meinem Leben sein bis ich sterbe, hundertprozentig!“

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen