DI 20:15

Der Popsänger und Songschreiber kehrt zurück

Sing meinen Song 2021: Gastgeber Johannes Oerding war auch schon als Musiker dabei

Johannes Oerding über seine Rolle als Gastgeber
Johannes Oerding über seine Rolle als Gastgeber "Sing meinen Song" 2021 01:36

Johannes Oerding ist der neue Tauschkonzert-Gastgeber

Auch 2021 werden wieder Songs getauscht. Popsänger und Songschreiber Johannes Oerding war bereits 2019 als Künstler dabei. Damals folgte er der Einladung von Gastgeber Michael Patrick Kelly. Dieses Mal lädt Johannes Oerding die anderen Stars selber ein, denn er ist der Gastgeber der achten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Warum das eine völlig neue Herausforderung für den Künstler ist, verrät er im Video.

Das sind die Tauschsongs von Johannes Oerding

„Pray“ (am Abend von DJ BoBo)

„Glück auf“ (am Abend von Joris)

„Ohne Sinn“ (am Abend von Nura)

Johannes Oerding wurde auf einem Stadtfest entdeckt

Johannes Oerding wird am 26. Dezember 1981 in Münster geboren und mit 17 Jahren von einem Produzenten auf einem Stadtfest entdeckt, wo er zusammen mit seiner Schülerband spielt. 2006 zieht er nach Hamburg und spielt unter anderem im Vorprogramm von „Simply Red“ oder „Ich + Ich“.

Beim „Bundesvision Song Contest“ 2013 belegt er den zweiten Platz

Im Jahr 2009 veröffentlicht der Singer-Songwriter sein Debütalbum „Erste Wahl“ mit dem er Rang 39 der deutschen Album-Charts belegt und mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wird. 2011 folgt sein zweites Album „Boxer“, mit dem er es auf Platz 11 der Album-Charts schafft. Oerding nimmt 2013 mit seinem Song „Nichts geht mehr“ am „Bundesvision Song Contest“ teil und sichert sich am Ende den zweiten Platz. Im gleichen Jahr bringt der Sänger sein Album „Für immer ab jetzt“ heraus und bekommt dafür eine Goldene Schallplatte überreicht. 

2016 wird Johannes Oerding für sein Album „Alles brennt“ erneut mit der Goldenen Schallplatte und Platin ausgezeichnet. An den Erfolg kann auch sein Album „Kreise“ (2017) anknüpfen, das ebenfalls den Goldstatus erreicht. 2017 wird ihm zudem der „Fred Jay Preis“ beim Mitgliederfest der Gema in München verliehen. 2018 erhält der Musiker den „Live Entertainment Award“ für die beste Hallentournee des Jahres 2017.

Johannes Oerdings erstes Mal bei „Sing meinen Song“

2019 folgt Johannes Oerding dann der Einladung von Gastgeber Michael Patrick Kelly nach Südafrika. In der sechsten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ interpretiert er gemeinsam mit seinen Musikkollegen Milow, Wincent Weiss, Jennifer Haben, Alvaro Soler und Jeanette Biedermann die Songs der anderen Teilnehmer neu.

Diese Stars sind auch beim Tauschkonzert 2021 dabei

In der achten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ lädt Johannes Oerding nun seine Musikkollegen Joris, Nura, Stefanie Heinzmann, Gentleman, Ian Hooper und DJ BoBo dazu ein, die Songs der anderen Teilnehmer neu zu interpretieren. Was für eine tolle, neue Aufgabe und ein wunderschönes Abenteuer!

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

Wer sich die Wartezeit bis zum Start der neuen Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ versüßen möchte: Auf TVNOW gibt es alte Folgen des Tauschkonzerts zum nachträglichen Abruf.