JETZT schon bei TVNOW & Montags 23:15

Survivor 2019: In Show 5 ist alles vorbei! Christian verlässt freiwillig das Spiel

Darum verlässt Christian "Survivor" freiwillig
Darum verlässt Christian "Survivor" freiwillig Christian geht "guten Gewissens" 01:48

Christian entscheidet sich zum freiwilligen "Survivor"-Ausstieg

Christian hat eine schwere Entscheidung getroffen: In Folge 5 von "Survivor" 2019 verlässt er freiwillig das Spiel. Anstatt darauf zu hoffen, im Gruppenrat von seinem Team KORO rausgewählt zu werden, trifft Christian diese Wahl selbst. Vor allem sein Heimweh und die Sehnsucht nach seinen Liebsten haben dem Familienvater schwer zu schaffen gemacht. "Ich habe mich guten Gewissens dazu entschieden, freiwillig zu gehen", erklärt Christian im Nachhinein. 

Christian: "Bei KORO werde ich nicht viel reißen können"

Sein Heimweh war allerdings nicht der einzige Grund, der Christian zu seinem freiwilligen Abgang bewegt hat: "Ich habe gemerkt, in der Gruppe KORO werde ich nicht so viel reißen können." Es kamen also einige Faktoren zusammen, die Christians Entschluss schließlich gefestigt haben: Jonahs und Abdallahs früher Rauswurf, die Neuordnung der Gruppen und vielleicht auch das Zureden von Olav, der gemerkt hat, wie sehr Christian sich auf der Insel quält. Was all diese Ereignisse schließlich für Christian bedeutet haben, erklärt er im exklusiven Interview nach seinem Aus.

Christian möchte auf gar keinen Fall aufgeben
Christian möchte auf gar keinen Fall aufgeben Für Olav eine „Lose-Lose-Situation“ 04:13