MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Apple Crumble mit cremiger Vanillesoße

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Crumble:
Äpfel (Braeburn oder Boskop) 7 Stk.
Zitronensaft 5 EL
Butter 115 g
Mehl 140 g
Zucker 125 g
Zimt 2,5 TL
Salz 1,5 Prise
Mandeln gemahlen 125 g
Für die Vanillesauce:
Vanilleschote 0,5 Stk.
Milch 125 ml
Schlagsahne 125 g
Zucker 25 g
Ei (M) 1 Stk.
Eigelb (M) 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1439,296 (344)
Eiweiß 5.74g
Kohlehydrate 30.67g
Fett 22.01g

Crumble:

1 Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Äpfel schälen und Kern aushölen, in dünne Spalten schneiden und in eine Auflaufform legen. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

2 Zimmerwarme Butter in Würfel schneiden. Mit Mehl, Zucker, Zimt, Salz und Mandeln mischen und mit den Händen zu Streuseln kneten.

3 Streusel über die Äpfel verteilen, sodass alle bedeckt sind. 40-45 Minuten im Ofen backen. Apple Crumble noch warm servieren.

Vanillesauce:

4 Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Milch, Sahne, Zucker, Vanilleschote und -mark in einem Topf unter Rühren aufkochen. Vanilleschote dann wieder entfernen.

5 Ei und Eigelb mit einem Schneebesen in einer Metallschüssel verrühren. Vanille-Sahne zugießen. Auf einem heißen Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Soße bindet.

6 Vanillesoße durch ein Sieb passieren, über dem Apple Crumble verteilen.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger