MO - FR | 19:00

Westfälische Quarkspeise mit Pumpernickel und Kompott

Westfälische Quarkspeise mit Pumpernickel und Kompott

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Apfelkompott:
Äpfel 5 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Vanillestengel 1 Stk.
Rohrzucker 100 g
Apfelsaft naturtrüb 200 ml
Quark:
Quark 1 kg
Sahne 400 ml
Vanillezucker 3 Päckchen
Topping:
Pumpernickel 2 Scheibe
Rohrzucker 100 g
Öl 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 728,016 (174)
Eiweiß 7.74g
Kohlehydrate 16.86g
Fett 8.14g

Apfelkompott:

1 Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Danach die Apfelstücke mit dem Zucker in einen Topf geben und 5 Minuten bei großer Hitze andünsten. Danach mit Apfelsaft ablöschen und die Zimt- und Vanillestange dazu geben. Bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten einköcheln lassen. Abkühlen lassen.

Quark:

2 Die Sahne mit einem Handmixer aufschlagen. In einem anderen Gefäß den Quark und den Vanillezucker vermengen. Nun die geschlagene Sahne unterheben.

Topping:

3 Das Pumpernickel in Würfel schneiden und in eine Pfanne mit Öl geben. Mit Zucker anbraten.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen