MO - FR | 19:00

Westfälische Quarkspeise mit Pumpernickel und Kompott

Westfälische Quarkspeise mit Pumpernickel und Kompott

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Apfelkompott:
Äpfel 5 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Vanillestengel 1 Stk.
Rohrzucker 100 g
Apfelsaft naturtrüb 200 ml
Quark:
Quark 1 kg
Sahne 400 ml
Vanillezucker 3 Päckchen
Topping:
Pumpernickel 2 Scheibe
Rohrzucker 100 g
Öl 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 728,016 (174)
Eiweiß 7.74g
Kohlehydrate 16.86g
Fett 8.14g

Apfelkompott:

1 Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Danach die Apfelstücke mit dem Zucker in einen Topf geben und 5 Minuten bei großer Hitze andünsten. Danach mit Apfelsaft ablöschen und die Zimt- und Vanillestange dazu geben. Bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten einköcheln lassen. Abkühlen lassen.

Quark:

2 Die Sahne mit einem Handmixer aufschlagen. In einem anderen Gefäß den Quark und den Vanillezucker vermengen. Nun die geschlagene Sahne unterheben.

Topping:

3 Das Pumpernickel in Würfel schneiden und in eine Pfanne mit Öl geben. Mit Zucker anbraten.

Der Niederrhein hat seinen Koch-King

Fast die Höchstpunktzahl

Der Niederrhein hat seinen Koch-King