MO - FR 19:00

Kokosnusskuchen mit Ouzo-Sahne und griechische Käseauswahl

Zutaten

für Personen
Eier 8
Butter 250gr.
Zucker 2Tassen
Backpulver 2Packungen
Vanillezucker 2Packungen
Milch 2Tassen
Kokosraspel 200gr.
Mehl 4Tassen
Wasser für den Sirup 3Tassen
Zucker für den Sirup 3Tassen
Zitrone 1
Sahne 250ml
Ouzo
Vanillezucker
Weintrauben, grün
griechischer geräucherter Käse 1
verschiedene griechische Ziegen-/ Schafskäsesorten 4

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit keine Angabe Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 2184 kJ (522 kcal)
Eiweiß 1,5 g
Kohlenhydrate 1,9 g
Fett 57,5 g
Rezept: Kokosnusskuchen mit Ouzo-Sahne und griechische Käseauswahl

Zubereitung

Für den Kuchen die Eier, Butter, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Milch verrühren. Dann die Kokosraspeln zufügen und zum Schluss das Mehl. Das Ganze zu einem lockeren Teig verarbeiten. Den Backofen auf 220 °C vorheizen und den Kuchen ca. 30 Minuten in einer passenden Springform (Durchmesser ca. 23 cm) backen.

Für den Sirup das Wasser und den Zucker aufkochen. Zitrone in Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten mitköcheln lassen. Wenn der Kuchen lauwarm ist, den Sirup darüber gießen. Sahne möglichst in einer vorher gekühlten, fettfreien Rührschüssel schlagen. Zunächst auf langsamer Stufe "anschlagen" und wenn die Sahne anfängt, dickflüssig zu werden, je nach Geschmack Ouzo und etwas Vanillezucker hinzufügen. Dann mit hoher Geschwindigkeit fertig schlagen.