MO - FR 19:00

Zitronencreme mit einem gefüllten Blätterteigröllchen

Zutaten

für Personen
Zitronen (evtl. auch Limonen) 4
feine Speisestärke 2EL
Zucker 80gr,
Eier 6
Blätterteig 5
Pistazien 200gr.
Honig
Öl

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit keine Angabe Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 2456 kJ (587 kcal)
Eiweiß 20,8 g
Kohlenhydrate 11,6 g
Fett 51,6 g
Rezept: Zitronencreme mit einem gefüllten Blätterteigröllchen

Zubereitung

Für die Zitronencreme die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Schneebesen bearbeiten. Anschließend den Zucker zugeben und weiter mit dem Schneebesen schlagen. Nun den Saft der Zitronen auspressen, erwärmen und die Eigelb-Zuckermasse einrühren. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und ebenfalls dem Ganzen unterheben.

Für die Blätterteigröllchen den Blätterteig dünn auslegen, mit Honig bestreichen und mit den zerbröselten Pistazien bestreuen. Anschließend nochmals etwas Honig darüber träufeln und den Teig zu einem schmalen Röhrchen aufrollen. Anschließend die Röllchen in Öl ausbacken und danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Zum Servieren jeweils zwei Nocken von der Zitronencreme abstechen, auf den Tellern platzieren, die Röllchen halbiert dazu anlegen und das Ganze mit Pistazienbröseln bestreuen.