MO - FR 19:00

Frittiertes Vanille-Eis

Zutaten

für Personen
Vanilleeis:
Vanilleeis:
Vanilleschote 1Stk.
Milch 0.5Liter
Zucker 125g
Eigelb 6Stk.
Schlagsahne 100g
Eiswürfel
Panade:
Panade:
Eier 3Stk.
Cornflakes 100g
Pflanzenöl 1Liter

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit keine Angabe Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 2351 kJ (562 kcal)
Eiweiß 1,5 g
Kohlenhydrate 12,7 g
Fett 57,0 g
Rezept: Frittiertes Vanille-Eis

Zubereitung

Für das Vanilleeis:

Vanilleschote einschneiden und das Mark auskratzen. Milch und die Hälfte des Zuckers in einen Topf geben.

Vanilleschote und das Mark zu Milch-Zucker-Mischung geben. Aufkochen, vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.

Eigelb und den restlichen Zucker gut verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Milch-Mischung im Topf erneut aufkochen. Langsam und unter Rühren die Milch-Mischung zu der Eigelb-Zuckermasse gießen.

Die Masse im heißen Wasserbad unter Rühren andicken lassen. Kalte Sahne und eine Schüssel mit Eiswürfeln bereithalten.

Wenn die Masse dickflüssig ist, kalte Sahn zufügen und unterrühren. Die Schüssel mit der Eismasse auf die Schüssel mit den Eiswürfeln stellen und kalt rühren. Eismasse durch ein feines Sieb gießen.

In eine Eismaschine geben und/oder in einer Box einfrieren.

Für die Panade:

Die Eier in eine Schüssel geben und verquirlen. Das Paniermehl und die Cornflakes vermischen und in eine andere Schüssel geben.

Das Pflanzenöl in einen flachen Topf geben und auf 175° C erhitzen. Das Vanilleeis zur Kugel formen und für 1 Std. erneut ins Gefrierfach legen, damit eine feste Eiskugel entsteht.

Eiskugel ins Ei geben (sehr schnell vorgehen!), danach in der Paniermehl-Cornflakes-Mischung wälzen und kurz in das heiße Öl tauchen.

Nach Geschmack mit heller oder dunkler Schokoladensoße servieren.