MO - FR 19:00

Geschmorte Birne im Knuspermantel mit Mandel-Tonkabohnen-Eis

Zutaten

für Personen
Für die Birne:
Für die Birne:
Birnen 3Stk.
Zimtstangen 5Stk.
Ingwer
Vanilleschoten 1Stk.
Nelken 10Stk.
Sternanis 5Stk.
Filoteig 2Pk.
Butter
Fett zum Frittieren
Für das Eis:
Für das Eis:
Milch 0.25l
Sahne 250gr.
Zucker 100gr.
Salz 1Pr
Vanilleschoten 2Stk.
Eigelbe 4Stk.
Eier 2Stk.
Amaretto 3EL
Tonkabohne 1Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 275 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 351 kJ (84 kcal)
Eiweiß 1,4 g
Kohlenhydrate 17,2 g
Fett 0,9 g
Rezept: Geschmorte Birne im Knuspermantel mit Mandel-Tonkabohnen-Eis

Zubereitung

Die Milch mit der Sahne, 50g Zucker, Salz und den Vanilleschoten unter Rühren aufkochen. Anschließend die Vanilleschoten herausnehmen und das Mark in die heiße Milch zurückstreifen. Nun die Tonkabohne in den Topf reiben und die letzte Spitze dazu geben.

Den Amaretto unter Rühren hinzugeben. Die Eigelbe, Eier sowie den übrigen Zucker in einen Metallrührkessel geben und cremig rühren. Nach und nach die heiße Vanillemilch zugießen und mit dem Schneebesen unterrühren. Die Creme über einem Wasserbad unter Rühren auf etwa 80° erhitzen, bis sie leicht angedickt ist. Dann die Creme vom Wasserbad nehmen und auf Eiswasser kalt rühren.

Die Creme in den Behälter der Eismaschine füllen und im Kühlschrank für 2 bis 3 Stunden abkühlen lassen. Nun die Masse in der Eismaschine für 30 bis 40 Minuten cremigen Eis gefrieren.

Die Birnen schälen, halbieren und entkernen und das Backpapier auf der unteren Hälfte mit Butter beschmieren. Die Vanilleschote halbieren, das Mark von einer halben Schote auskratzen und auf der Butter verteilen. Die Birne auf die Butterseite legen, eine Zimtstange auf die Birne legen sowie 2 bis 3 Nelke dazu geben. Ein kleines Stück Ingwer und 1 Sternanis an die Seite legen.

Nun das Backpapier falten und am Ende durch knicken des Randes den „Beutel“ schließen. Den Backofen auf 200° vorheizen die Birnen für 5-10 Minuten backen.

Währenddessen das Fett zum Frittieren erhitzen und 2 bis 3 Lagen Filoteig zu recht legen. Jeweils eine Birnenhälfte in die Mitte des Teiges legen zu einem Päckchen verschließen. Anschließend die gefüllten Päckchen mit einer Zange ins Frittierfett Zange geben. Solange frittieren bis der Teig leicht bräunlich ist. Die Päckchen herausnehmen und kurz abkühlen lassen.