MO - FR 19:00

Belgisches Mousse au chocolat (Familienrezept) und Baiser Parfait mit Brombeeren

Zutaten

für Personen
Belgisches Mousse au chocolat:
Belgisches Mousse au chocolat:
belgische Schokolade 100g
Zucker 2EL
Butter 50g
Eier 5Stk.
Baiser Parfait mit Brombeeren:
Baiser Parfait mit Brombeeren:
Baiser 100g
Schokolade weiß 100g
Waldfruchtmarmelade 130g
Schlagsahne 500ml
Zucker 2EL
Vanillezucker 1Pk.
Bio-Limettenschalen gerieben 1TL
Limettensaft 3EL
Kirschsaft 200ml
Brombeeren 200g
Gegrillte Wassermelone mit Minz Zucker:
Gegrillte Wassermelone mit Minz Zucker:
Wassermelone 0.5Stk.
Limette 1Stk.
Zucker braun 4EL
Minzblätter
Pflanzenöl 1EL

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 15 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1176 kJ (281 kcal)
Eiweiß 1,7 g
Kohlenhydrate 33,5 g
Fett 15,6 g
Rezept: Belgisches Mousse au chocolat (Familienrezept) und Baiser Parfait mit Brombeeren

Zubereitung

Belgisches Mousse au chocolat:

Eier trennen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Vom Kochfeld ziehen und nach und nach Eigelb, Zucker und Butter hinzufügen. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß langsam unterheben. In Schälchen portionieren und kalt stellen. Am besten am Vortag zubereiten. Wenn sie eine cremig fluffige Konsistenz hat, dann ist sie perfekt. Mehr Eigelb hinzufügen, wenn man stattdessen einen Schokoaufstrich haben möchte. Köstlich!

Baiser Parfait mit Brombeeren

Baisertropfen in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Rollholz fein zerstoßen. Schokolade fein hacken. Eine Kastenform (20 cm Länge) mit Backpapier auslegen, 2 El Konfitüre auf den Boden der Kastenform streichen. Sahne halb steif schlagen, dann Zucker und Vanillezucker zugeben, steif schlagen. Limettenschale und -saft mit einem Teigspatel unterheben. 40 g Baiser und die Schokolade unterheben. Masse in die Form auf die Konfitüre streichen und die Form mehrfach fest auf die Arbeitsfläche stoßen, sodass die Masse gleichmäßig verteilt ist. Mind. 4 Std., am besten über Nacht, einfrieren.

30 Min. vor dem Servieren für das Kompott die restliche Konfitüre mit dem Kirschsaft aufkochen, offen bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Brombeeren verlesen und in die heiße Mischung geben. Parfait vorsichtig aus der Form stürzen, das Papier entfernen, Parfait mit restlichem Baiser bestreuen und mit den Brombeeren servieren. Das Parfait nur ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Eisfach nehmen, das Kompott nach Belieben kurz erwärmen.

Gegrillte Wassermelone mit Minz Zucker:

Limettenschale abreiben. Eine Hand voll Minze fein hacken und mit Limettenabrieb und Zucker vermengen. Wassermelone in dreieckige Stücke schneiden und mit etwas Pflanzenöl einstreichen. Pro Seite etwa 2-3 Minuten in der Grillpfanne grillen. Mit Limettenzucker beidseitig bestreuen und servieren.