MO - FR 19:00

Schneewittchen - Macadamia-Brownie mit Beerensorbet und Vanillesauce

Zutaten

für Personen
Zartbitter-Kuvertüre 300g
Butter 250g
Macadamianüsse 300g
Eier 7Stk.
Zucker 400g
Vanillezucker 1Päckchen
Salz 1Prise
Mehl 325g
Backpulver 0.5Päckchen
Zucker
Butter
Himbeeren tiefgefroren
Himbeeren frisch
TK-Beerenmischung 1Pk.
Zitrone 0.5Stk.
Zucker 2EL
Sahne
Vanilleschote 1Stk.
Sahne 250ml
Eigelb 2Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 60 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1950 kJ (466 kcal)
Eiweiß 5,2 g
Kohlenhydrate 48,1 g
Fett 28,2 g
Rezept: Schneewittchen - Macadamia-Brownie mit Beerensorbet und Vanillesauce

Zubereitung

Macadamia-Brownie:

Kuvertüre grob hacken und zusammen mit Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Immer rühren! Nüsse grob hacken. Geschmolzene Kuvertüre und Eier in einer großen Schüssel mit dem Mixer verrühren. Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Gehackte Nüsse unterheben. In kleine Förmchen füllen und die gefrorenen Himbeeren in den Brownie-Teig stecken. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 150 Grad) ca. 15 Minuten backen. Ganze Macadamianüsse karamellisieren.

Beerensorbet:

Die Beeren auftauen lassen und mit 2 EL Zucker und Saft von 1/2 Zitrone vermengen. Pürieren und durch ein Sieb passieren. In der Eismaschine mit etwas Sahne fest werden lassen. In kleine Silikon-Förmchen füllen und im Gefrierschrank kaltstellen.

Vanillesauce:

Vanilleschote aufschneiden und Mark herauskratzen. Vanilleschote, Mark, Zucker und Sahne in einen Topf geben, vermischen, aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen. Vanilleschote herausnehmen. Die Eigelbe verquirlen und mit dem Schneebesen in die Sahne einarbeiten. Die Masse langsam bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen und mit dem Schneebesen kräftig schlagen, bis sie dickflüssig zu werden beginnt. Die Vanillesauce unter wiederholtem Umrühren erkalten lassen. Dann in den Kühlschrank stellen.