MO - FR 19:00

Asiatischer Thunfisch mit Kokosreis

Zutaten

für Personen
Reis:
Reis:
Kokosmilch 1Dose
Basmati-Reis 300g
Limone 1Stk.
Asiatischer Thunfisch:
Asiatischer Thunfisch:
Gelbflossenthun 450g
Grüner Tee 2Beutel
Sesamkörner weiß 1TL
Sesamkörner schwarz 1TL
Olivenöl
Sushi Ingwer eingelegt 100g
Frühlingszwiebeln gehackt 2Stk.
Chili rot frisch 1Stk.
Saft einer Pink Grapefruit
Koriander frisch, gehackt 0.5Bund
Gin 3El
Sojasoße japanisch
Wasabi

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1033 kJ (247 kcal)
Eiweiß 16,0 g
Kohlenhydrate 33,9 g
Fett 5,0 g
Rezept: Asiatischer Thunfisch mit Kokosreis

Zubereitung

Reis:

Kokosnussmilch, Reis und 400ml kochendes Wasser in einem Topf erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas umrühren, bis der Reis gar ist.

Asiatischer Thunfisch:

Den Thunfisch portionieren. Den Inhalt der Teebeutel mit Sesam mischen, einer Prise Salz und Pfeffer mischen und den Thunfisch darin wenden. Dann in einer Pfanne in etwas Olivenöl von jeder Seite ca. 1 min. anbraten.

Ingwer, Grapefruit und Gin auf Serviertellern verteilen und den Thunfisch darauf anrichten. Mit Frühlingszwiebeln und Koriander bestreuen und mit Reis und Limonenspalten servieren.

Japanische Sojasauce und Wasabi mischen und dazu reichen.