MO - FR 19:00

Lamm mit Bohnen im Speckmantel und Nudeln

Zutaten

für Personen
Für das Lamm:
Für das Lamm:
Honig 2EL
Salz
Pfeffer
Zitronensaft frisch gepresst 1Stk.
Lammhüfte 1.5kg
Äpfel frisch Boskop 6Stk.
Zwiebeln weiß 2Stk.
Knoblauchzehe 1Stk.
Öl
Cidre 1Liter
Thymianzweige
Koriander
Für die Bohnen im Speckmantel:
Für die Bohnen im Speckmantel:
Stangenbohnen 500gr.
Bacon 1Pk.
Für die Nudeln:
Für die Nudeln:
Eigelb 4Stk.
Ei 1Stk.
Olivenöl 2EL
Salz
Mehl 400gr.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 240 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 582 kJ (139 kcal)
Eiweiß 9,9 g
Kohlenhydrate 10,8 g
Fett 5,1 g
Rezept: Lamm mit Bohnen im Speckmantel und Nudeln

Zubereitung

Für das Lamm:

Das Lamm mit Honig, Salz, Pfeffer und Zitronensaft für mindestens 2 Stunden marinieren.

Äpfel schälen und Zwiebeln sowie Knoblauch in Würfel schneiden.

Lamm in einer Pfanne mit Öl rundherum anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Kleingeschnittene Äpfel zugeben, kurz anbraten, mit Cidre ablöschen und aufkochen lassen.

Mit Thymian, Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken und 2 Stunden bei 180 Grad (Umluft) schmoren.

Sud durch ein Sieb geben und eine Soße anrühren. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Bohnen im Speckmantel:

Bohnen kochen, abseihen und in Speck/Bacon einwickeln. Dann bis zur gewünschten Farbe in der Pfanne anbraten.

Für die Nudeln:

Alle Zutaten mit einander vermischen, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Danach kann der Teig weiterverarbeitet werden.