MO - FR 19:00

Bistecca alla Fiorentina mit Kartoffelpüree, Tomatengemüse und Kräuteröl

Zutaten

für Personen
Für das Steak:
Für das Steak:
Porterhousesteak 1.3kg
Olivenöl 2EL
Knoblauch 6Zehen
Thymianzweige 2Stk.
Rosmarinzweige 2Stk.
Fleur de sel
Pfeffer aus der Mühle
Für das Kartoffelpüree:
Für das Kartoffelpüree:
Kartoffeln mehlig kochend 1kg
Milch 50ml
Sahne 150ml
Butter 250g
Salz
Pfeffer
Muskat
Tomatengemüse:
Tomatengemüse:
Cocktailtomaten 200g
Champignons braun 200g
Basilikum 1Handvoll
Balsamico 2EL
Für das Kräuteröl:
Für das Kräuteröl:
Kräuter frisch nach Geschmack 50g
Olivenöl 100ml

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 135 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 887 kJ (212 kcal)
Eiweiß 15,1 g
Kohlenhydrate 0,7 g
Fett 16,7 g
Rezept: Bistecca alla Fiorentina mit Kartoffelpüree, Tomatengemüse und Kräuteröl

Zubereitung

Steak:

Das Steak in etwas Öl scharf anbraten, wenden und sowohl Kräuter als auch den Knoblauch hinzufügen.

Dann bei etwa 90°C Umluft in den Ofen auf einen Rost legen, bis eine Kerntemperatur von etwa 50 Grad erreicht ist. Zum Servieren in Tranchen schneiden.

Kartoffelpüree:

Die Kartoffeln etwa 20 Minuten weichkochen, schälen, und anschließend mit einem Kartoffelstampfer vorstampfen. Jetzt durch ein feines Sieb drücken.

Die Milch, Butter und Sahne mit dem Rührgerät in die Kartoffeln rühren, bis die gewünschte Konsistent erreicht ist. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Tomatengemüse:

Die Champignons vierteln und die Tomaten halbieren. Jetzt die Champignons in der Pfanne scharf anbraten, bis sie eine leichte Bräune haben.

Nun die Tomaten hinzufügen. Diese leicht anschmelzen lassen und mit etwas Balsamico ablöschen. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Gemüse mit Basilikum durchschwenken.

Kräuteröl:

Alle Zutaten für das Kräuteröl mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb in eine Anrichtetube gießen.

Zum Anrichten werden alle Komponenten auf dem Teller drapiert und das Fleisch mit Fleur de Sel, dem Kräuteröl und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt.