MO - FR 19:00

Chocolate Brownie mit Himbeereis und Limettensahne

Zutaten

für Personen
Chocolate Brownie:
Mehl 180g
Puderzucker 150g
Kakaopulver 40g
Salz 1Pr
Butter 180g
Zartbitterschokolade 250g
Eier 3Stk.
Himbeereis:
Himbeereis:
Himbeeren 450g
Zucker 180g
Sahne 225ml
Milch 75ml
Limettensaft
Limettensahne:
Limettensahne:
Sahne 200g
Limettenschale

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 310 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1686 kJ (403 kcal)
Eiweiß 0,1 g
Kohlenhydrate 97,6 g
Fett 0,7 g
Rezept: Chocolate Brownie mit Himbeereis und Limettensahne

Zubereitung

Chocolate Brownie:

Das Mehl, Puderzucker, Kakaopulver und Salz mischen und dann sieben. Die Butter zusammen mit der zerkleinerten Kuvertüre schmelzen lassen und dabei zwischendurch mehrmals umrühren.

Die Eier verrühren und mit der leicht abgekühlten Schokobutter unterrühren. Die Mehlmischung dann mit einem Schneebesen unter die Schokomasse heben.

Den Teig in eine leicht gefettete Form oder ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Die Himbeeren in ein Gefäß geben und pürieren. Anschließend durch ein Sieb passieren. Dann Zucker, Sahne und Milch dazu geben und verrühren. Zum Schluss mit Limettensaft abschmecken.

Alles in die Eismaschine füllen und 40 Minuten rühren lassen. Wer es dann noch etwas fester mag, füllt die Eiscreme in eine Schüssel um und stellt sie noch für ca. 60 Minuten ins Tiefkühlfach.

Die Sahne steif schlagen und den Abrieb einer Limette hinzufügen und verrühren.