MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Knuspriger Schweinebauch auf Bratreis

Zutaten

für Personen
Schweinebauch 2.5kg
Rapsöl 2EL
Meersalz
Jasminreis 300g
Zwiebel 1Stk.
Knoblauchzehen 3Stk.
Paprika 2Stk.
Karotten 2Stk.
Safran 1TL
Zuckerschoten 1Handvoll
Salz & Pfeffer
Gewürzmischung:
Gewürzmischung:
Brauner Zucker 1EL
Paprikapulver 1EL
Salz 1EL
Pfeffer 1TL
Knoblauchpulver 1TL
Zwiebelpulver 1TL
Kurkumapulver 1TL
Zimtpulver 0.5TL

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 300 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1632 kJ (390 kcal)
Eiweiß 12,7 g
Kohlenhydrate 9,9 g
Fett 33,8 g
Rezept: Knuspriger Schweinebauch auf Bratreis

Zubereitung

Die Haut vom Schweinebauch flächendeckend mit einem spitzen Messer einpieksen. Die Fleischseite längst einritzen, mit Öl einreiben und mit der Gewürzmischung gründlich einmassieren.

Den Schweinebauch in einen Backform legen und die Haut flächendeckend mit Salz bestreuen (damit die Feuchtigkeit von der Haut entzogen wird). Das Fleisch abdecken und 2 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.

Danach die Salzkruste gründlich von der Haut entfernen, damit es nicht zu salzig wird. Die Haut längst einritzen und leicht mit Öl einreiben.

Dann kommt das Fleisch für ca. 1 ½ Stunden bei 180 Grad Umluft in den Ofen und dann für ca. 5-10 Minuten auf Grillfunktion (250 Grad) bis die Haut knusprig ist.

Reis kochen.

Den Safran in 150 ml warmem Wasser für ca. 5 Minuten ziehen lassen. Dann zu dem gekochten Reis zugeben und gründlich unterrühren, bis alle Reiskörner goldgelb sind.

Knoblauch und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Paprika, Karotten und Zuckerschoten in mundgerechte Stückchen schneiden. Alles zusammen in eine Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis dazu tun und für weitere Minuten anbraten.

Den Bratreis dann mit dem Schweinebauch (in mundgerechte Stücke schneiden) servieren.