MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Rote-Bete-Tatar und Cashew-Mayonnaise

Zutaten

für Personen
Cashew-Mayonnaise:
Cashew-Mayonnaise:
Cashewmus pur 100gr.
Wasser 50ml
Olivenöl 3EL
Apfelessig 1EL
Knoblauchzehe 1Stk.
Biozitronenabrieb 0.5Stk.
Salz 1Pr
Rote-Bete-Tatar:
Rote-Bete-Tatar:
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 2Stk.
Olivenöl
Rote Bete 500gr.
Kapern gehackt 1TL
Apfelessig 1EL
Ahornsirup 1TL
Dijon Senf 1TL
Tafelmeerrettich 0.5TL
Salz 1TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 65 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 356 kJ (85 kcal)
Eiweiß 1,4 g
Kohlenhydrate 14,3 g
Fett 2,4 g
Rezept: Rote-Bete-Tatar und Cashew-Mayonnaise

Zubereitung

Die Rote Bete im Ganzen und inklusive Schale auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 45 bis 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Sie sind gar, wenn sich eine Gabel leicht hineinstechen lässt. (Wer wenig Zeit hat, kann auch vorgegarte, vakuumierte Rote Bete verwenden.)

Das Cashewmus zusammen mit den anderen Mayonnaise-Zutaten in der Küchenmaschine zu einer feinen Creme pürieren.

Die Rote Bete aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Dann (am besten mit Gummihandschuhen) die Schale entfernen und die Rote Bete feinwürfeln.

Die Frühlingszwiebeln in 1 EL Olivenöl in einer Pfanne 2 Minuten anrösten. Zusammen mit den gehackten Kapern unter die Rote Bete mischen. In einer Tasse 2 EL Olivenöl, Apfelessig, Ahornsirup, Senf, Tafelmeerrettich, Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer glattrühren und unter die Rote Bete mischen.