MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Mousse au Chocolat mit Kirschsauce und Amarettini-Bröseln

Zutaten

für Personen
Mousse au Chocolat:
Mousse au Chocolat:
Toblerone-Schokolade 250gr.
Butter 80gr.
Cointreau 1EL
Sahne 400ml
Eier 2Stk.
Honig 2EL
Kirschsauce:
Kirschsauce:
Schattenmorellen Glas 1Stk.
Stärke 1EL
Vanilleschote 2Stk.
Zimtstange 1Stk.
Amarettini-Brösel:
Amarettini-Brösel:
Brauner Zucker 90gr.
Amarettini Mandelkekse 50gr.
Butter 140gr.
Mehl 120gr.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 285 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1414 kJ (338 kcal)
Eiweiß 6,2 g
Kohlenhydrate 21,1 g
Fett 25,6 g
Rezept: Mousse au Chocolat mit Kirschsauce und Amarettini-Bröseln

Zubereitung

Mousse au Chocolat:

Die Schokolade grob hacken und in einem Wasserbad mit der Butter schmelzen. Parallel die Sahne steifschlagen und beiseitestellen. Nun in einem Extragefäß die beiden Eier mit dem Honig schaumigschlagen.

Wenn die Schokoladen-Butter-Mischung geschmolzen ist, einen Löffel Cointreau hinzugeben und verrühren. Nun den Eier-Honig-Schaum unter die Schoko-Butter-Mischung geben und im Anschluss die steifgeschlagene Sahne unterheben.

Die fertige Mousse in Gläser abfüllen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kirschsauce:

Die Kirschen mit Saft in einen Topf geben und zum Köcheln bringen. Für das Aroma noch 2 Vanillestangen auskratzen und das Mark mit den Schoten sowie die Zimtstange zu den Kirschen geben.

Sobald die Kirschen leicht köcheln, die Stärke in ein Glas geben und mit ein wenig heißen Kirschsaft verrühren. Die Stärkeflüssigkeit nun langsam zu den köchelnden Kirschen geben und dabei kräftig rühren, damit keine Klümpchen entstehen.

Amarettini-Brösel:

Alle Zutaten miteinander vermengen und den Teig auf ein Blech krümeln. Den Teig nun bei 180 Grad Umluft für ca. 20 min backen. Nach der Backzeit das Blech rausnehmen und abkühlen lassen. Danach kann man aus dem Teig wunderbar die Brösel brechen.