MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Beefhammer an Kartoffelrisotto mit grünem Spargel

Zutaten

für Personen
Für den Beefhammer:
Für den Beefhammer:
Rinderhinterbein 1Stk.
Senf 50g
Rinderbrühe 400ml
Zwiebel 2Stk.
BBQ-Soße 600ml
Pfeffer grob
Für das Kartoffelrisotto:
Für das Kartoffelrisotto:
Süßkartoffel 2Stk.
Kartoffel 6Stk.
Weißwein 0.5l
Gemüsebrühe 400ml
Butter 200g
Parmesan 200g
Zwiebel 1Stk.
Für den grünen Spargel
Für den grünen Spargel
Spargel grün
Butter
Salz
Pfeffer
Weißwein

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 440 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 661 kJ (158 kcal)
Eiweiß 3,9 g
Kohlenhydrate 0,4 g
Fett 13,6 g
Rezept: Beefhammer an Kartoffelrisotto mit grünem Spargel

Zubereitung

Beefhammer:

Das Rinderbein mit Senf und Pfeffer einstreichen und mit Öl in einem Dutch Oven anbraten.

Danach das Bein raus nehmen, zwei Zwiebeln anbraten und mit der Brühe und der BBQ-Soße ablöschen. Zuletzt das Bein mit hinein geben und bei 150 Grad 6 Stunden garen lassen.

Kartoffelrisotto:

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden (c.a 0,3 cm mal 0,3 cm.), sodass sie fast die Größe wie Reis haben. Dann die Zwiebel auch in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebeln werden dann in einer Pfanne gläsig gebraten, dann kommen die Kartoffeln hinzu und das Ganze wird mit 0,25 ml Weißwein abgelöscht.

Wenn der Weißwein verdunstet ist, kommt der restliche Wein dazu. Wenn der Wein wieder verdunstet ist, kommt die Gemüsebrühe mit hinzu. Das macht man so lange, bis die Kartoffeln den richtigen Biss haben.

Zum Schluss wird die Butter und der Parmesan mit untergehoben.

Grüner Spargel:

Den grünen Spargel waschen und in Butter mit Pfeffer und Salz anbraten , dann mit einem Schluck Weißwein ablöschen und ziehen lassen.