MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Dry Aged Schweinekotelett mit zweierlei Beilagen

Zutaten

für Personen
Für das Schweinekotelett:
Für das Schweinekotelett:
Schwein 3kg
Salz 50gr.
Pfeffer 1Pr
Für die Knoblauch Honig Chili Soße:
Für die Knoblauch Honig Chili Soße:
Knoblauchzehe 3Stk.
Chilischote 1Stk.
Speck geräuchert 50gr.
Hühnerbrühe 250ml
Honig 250ml
Reisessig 250ml
Butter 50gr.
Sojasauce 1Sch.
Johannisbeeren schwarz 15Stk.
Für die Rosmarin Ofenkartoffeln:
Für die Rosmarin Ofenkartoffeln:
Drillinge 1kg
Salz 1Prise
Pfeffer 1Pr
Paprikapulver 1Pr
Parmesan 1Pr
Rosmarin getrocknet 2EL
Olivenöl 30ml
Für das karamelliertes Gemüse:
Für das karamelliertes Gemüse:
Frühlingszwiebel 1Bund
Karotten 10Stk.
Bohnen grün 20Stk.
Paprika rot 2Stk.
Hühnerbrühe 100ml
Butter 50gr.
Zucker 2EL

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 170 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 766 kJ (183 kcal)
Eiweiß 10,8 g
Kohlenhydrate 8,2 g
Fett 11,9 g
Rezept: Dry Aged Schweinekotelett mit zweierlei Beilagen

Zubereitung

Schweinekotelett:

Die Schwarte vom Schweinekotelett im Karo Muster einschneiden, eine Backform mit ca. 2cm Salzwasser füllen und Koteletts mit der Schwarte nach unten in das Salzwasser legen und mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Auf einem Hochtemperatur Grill (800 Grad) die Steaks 20 Sekunden pro Seite scharf anbraten.

Danach mit einem Fleischthermometer versehen und bei ca. 100 Grad indirekter Hitze auf eine Kerntemperatur von 60 Grad bringen.

Beilagen und Soße:

Bis das Fleisch die Kerntemperatur erreicht, können die Beilagen und die Soße zubereitet werden.

Für die Soße den Speck bei mittlerer Hitze braten bis sich etwas flüssiges Fett in der Pfanne befindet danach die Butter, den feingeschnittenen Knoblauch und Chili leicht anbraten.

Anschließend mit Honig, Reisessig und Hühnerbrühe aufgießen.

Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren und Zugabe der Johannisbeeren solange einreduzieren bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Zum Schluss mit Sojasoße abschmecken.

Die kleinen Kartoffeln längs in Hälften schneiden und auf ein Backblech legen. Salz, Pfeffer und Paprika vermischen und über die Kartoffelhälften streuen.

Den Rosmarin mit dem Olivenöl vermischen und anschließend mit einem Pinsel die Kartoffeln bestreichen.

Bei Heißluft 180 Grad im Backofen 30 Minuten backen.

Zum Schluss etwas Parmesan drüberstreuen und 5 Minuten noch im Backofen ziehen lassen.

Gemüse:

Für das Karamellierte Gemüse zehn Minuten kochen lassen.

In einer heißen Pfanne die Paprika mit etwas Öl bis zur gewünschten Färbung brutzeln danach die Frühlingszwiebeln, Karotten und Bohnen mit Zugabe von Butter kurz anbraten.

Mit Zucker bestreuen und anschließend mit Hühnerbrühe ablöschen dann noch einige Minuten in der Pfanne schwenken und heiß servieren.