SONNTAGS 20:15

Warmer Hund – Warmer Keks mit Schokolade (Oliver Pocher)

Zutaten

für Personen
Butterkekse vom Grill:
Butterkekse vom Grill:
Mehl 8EL
Butter weich 2EL
Zucker 3EL
Salz 1Pr
Vanillezucker 1TL
Ei 1Stk.
Ganache:
Ganache:
Zartbitterschokolade 300gr.
Sahne 200gr.
Schokolade weiß 300gr.
Sahne 100gr.
Pistazien 2EL
Mandeln 2EL
Zucker 2EL
Himbeersauce:
Himbeersauce:
Himbeeren 200gr.
Himbeergeist 2EL
Wasser 2EL
Zucker 2EL
Erdbeeren 6Stk.
Brombeeren 6Stk.
Blaubeeren 2EL
Bio-Limette 1Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 172 kJ (41 kcal)
Eiweiß -
Kohlenhydrate 10,0 g
Fett -
Rezept: Warmer Hund – Warmer Keks mit Schokolade (Oliver Pocher)

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig schnell verkneten und kaltstellen.

Nüsse auf der Grilltonne anrösten und mit Zucker karamellisieren.

Sahne im Topf schmelzen und jeweils über die klein gebrochene Schokolade geben.

Teig ausrollen und die Kekse rechteckig ca. 3 mal 3 cm mit dem Messer zuschneiden. Kugelgrill auf 250 Grad Garraumtemperatur bringen und den Pizzastein etwa 10 Minuten aufheizen. Kekse nach fünf Minuten wenden, Garzeit insgesamt 10 Minuten.

Die Himbeeren mit dem Himbeergeist marinieren. Zucker und Wasser dazu geben. Alles im Mixer zerkleinern und durch ein Sieb streichen.

Die Kekse abwechselnd mit der Ganache schichten. Mit den Nüssen bestreuen.

Die Sauce im Halbkreis um das Kekstürmchen streichen. Dabei etwas für die Beerenfrüchte übrig lassen.

Die Beeren klein schneiden, mit etwas Himbeersauce nappieren und seitlich zum warmen Hund anrichten. Die Beeren mit etwas Limettenabrieb toppen.