Ab 31.10. SO 20:15

Chicorée und Gin - zusamm’n in Flamm' (Sammy Amara)

Zutaten

für Personen
Chicoree 3Stk.
Maracujasaft 300ml
Meersalz
Petersilie 1handvoll
Basilikum 1handvoll
Olivenöl 3EL
Nussöl 1EL
Crème fraîche 100g
Gin Spritzer
Meersalz
Rohrzucker
Granatapfel 1Stk.
Kirschtomaten 8Stk.
Frühlingszwiebel 1Stk.
Passionsfrucht frisch 1Stk.
Limette 1Stk.
Rauchsalzmandeln 2EL
Sesam schwarz 1TL
Espressobohnen 1TL
Frühlingsrollenteig 1Pck.
Frischkäse körnig 1Pck.
Eier 2Stk.
Öl

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 40 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1117 kJ (267 kcal)
Eiweiß 1,3 g
Kohlenhydrate 6,8 g
Fett 26,4 g
Rezept: Chicorée und Gin - zusamm’n in Flamm' (Sammy Amara)

Zubereitung

Dutch Oven in die Glut stellen, Maracujasaft hineingießen und reduzieren.

Chicorée von den äußeren Blättern befreien, vom Strunk soviel abschneiden, dass die Blätter noch zusammenhalten. Längs halbieren, in der Mitte den Strunk einschneiden und auf der Schnittstelle leicht salzen.

Petersilie und Basilikum so fein wie möglich hacken, etwas salzen und Olivenöl und einen 1 EL Nussöl einrühren.

Crème fraîche mit je einer kleinen Prise Rohrzucker und Meersalz und einem Spritzer Gin verrühren.

Granatapfel aufbrechen, die Kerne mit einem Löffel aus der Schale schlagen und bei Seite stellen.

Chicorée mit der Schnittseite auf den Grill legen. Mit Hilfe einer Kelle mit Gin beträufeln und anzünden. Wenn beide Seiten gegrillt sind, in den Dutch Oven zum reduzierenden Maracujasaft geben und gar schmoren. Kurz vor dem Garende einen Spritzer Gin dazugeben.

Kirschtomaten sechsteln und leicht mit etwas Meersalz und Rohrzucker würzen. Einen Frühlingslauch in feine Ringe schneiden und hinzufügen, eine Passionsfrucht halbieren, mit dem Teelöffel das Innere rauskratzen und hinzufügen, Abrieb von einer halben Limette hinzufügen, alles mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und vermengen.

Schwarzen Sesam, Meersalz und Espressobohnen im Mörser mörsern.

Hüttenkäse mit Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Drei Blätter Frühlingsrollenteig mit je einem Löffel Frischkäsemischung füllen oben und unten einschlagen und einrollen mit Öl einpinseln und umseitig auf der Grillplatte grillen. Auf Küchenkrepp ablegen und sofort mit dem Sesam-Kaffee-Salz bestreuen.

Je einen Esslöffel der Creme Fraiche auf den Teller streichen und ein paar Granatapfelkerne drüber purzeln lassen. Vom Salat die entstandene Flüssigkeit abgießen, mit etwas Kräuteröl marinieren, auf dem Teller platzieren und gehackte Rauchsalzmandeln darüber streuen.

Den Chicorée aus dem reduzierten Saft nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und dann neben der Crème fraîche anrichten. Etwas vom Kräuteröl vorsichtig drum herum und darauf träufeln. Die kleinen Käse-Rollen daneben legen.

Bildrechte: Wiese Genuss