Ab 31.10. SO 20:15

Improgang Promiteam

Zutaten

für Personen
Wan Tan Teig 6Blatt
Ei 1Stk.
Sesamöl
Rinderbrühe 200ml
Zitronengras 1Stange
Chili 1Stk.
Kaffeebohnen 1EL
Limette 1Stk.
Koriander 1Handvoll
Fischsoße thailändisch 1Schuss
Sesam 2TL
Ahornsirup 1Schuss
Beefhammerfleisch 200g
Sesamöl 1Schuss
Sojasoße 2Schuss
Schalotte 1Stk.
Rote Chilischote 1Stk.
Ingwer 1Stk.
Knoblauchzehe 1Stk.
Grapefruit 1Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 35 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 523 kJ (125 kcal)
Eiweiß 4,2 g
Kohlenhydrate 8,6 g
Fett 8,2 g
Rezept: Improgang Promiteam

Zubereitung

Rinderbrühe zusammen mit Zitronengras, Chili und gestoßene Kaffeebohnen in einem Topf (Dutch Oven) auf die Glut setzen.

Fleisch mit Schalotten, Ingwer, Knoblauch und Chili fein zerkleinern. Ein Schuss Sesamöl und 2 Schuss Sojasauce dazugeben.

Auf die Wan-Tan-Blätter je 1 TL des Fleischgemisches geben. Den Rand mit Ei einstreichen und über Eck zusammenfalten. Die Wan-Tans auf der Grilltonne von beiden Seiten mit etwas Sesamöl grillen.

Fischsauce, Sesamöl und Ahornsirup in die Brühe geben. Final die Brühe mit Limettensaft abschmecken.

In tiefen Teller je zwei Wan-Tans anrichten, mit der Sauce übergießen, darauf die Grapefruitfilets legen. Frühlingslauch klein schneiden über das Gericht geben, mit Sesam toppen. Final mit gehacktem Koriander bestreuen.

Bildrechte: Wiese Genuss