Grill den Profi

Mozzarella-Mango-Salat mit Jakobsmuschel (Blick in Rolands Topf)

Zutaten

für Personen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Jakobsmuscheln 9Stk.
Butter 75g
Mango 1Stk.
Büffelmozzarella 1Stk.
Kirschtomaten 3Stk.
Bio-Zitrone 1Stk.
Thai-Basilikum 2Zweige
Ponzu 1EL
Yuzu 1TL
Sojasauce hell 1TL
Spezial-Equipment
Spezial-Equipment
Entsafter

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) -
Eiweiß -
Kohlenhydrate -
Fett -
Rezept: Mozzarella-Mango-Salat mit Jakobsmuschel (Blick in Rolands Topf)

Zubereitung

Die Jakobsmuscheln im Zweifelsfall noch aus der Schale nehmen und putzen.

Die Mango vom Kern weg in feine Schieben und dann in sehr feine, gleich große Streifen scheiden.

Die Mozzarella Kugel sehr fein würfeln. Mozzarella-Würfel mit zwei Dritteln der Mangostifte mischen und mit Salz, Pfeffer, Yuzu und etwas Olivenöl anmachen.

Drei Jakobsmuscheln in wenig Fett rundum anbraten. Wenn Sie fast fertig sind, noch etwas Butter mit einem Spritzer Zitronensaft in der Pfanne dazu geben und in der Pfanne aufschäumen lassen. Die anderen Jakobsmuscheln genauso wie die restliche Mango sehr fein würfeln und hacken. Mit Ponzu und etwas Sojasauce marinieren.

Kirschtomaten entsaften und mit Thai-Basilikum kurz erhitzen.

Auf den Tellern nebeneinander den Mango-Mozzarella-Salat und Kirschtomatensaft nebeneinander anrichten. In den Saft das Jakobsmuscheltatar setzen und auf den Mango-Mozzarella-Salat die gebratenen Jakobsmuschel. Je drei winzige Thai-Basilikumblättchen auf das Tatar setzen. Mit etwas Butter aus der Pfanne beträufeln.