Grill den Profi

Tarte Tatin Poire (Gestürzter Birnenkuchen) (Froonk)

Zutaten

für Personen
Teig:
Teig:
Mehl 100g
Zucker 30g
Mandeln 10g
Bourbon-Vanille-Schote 1Stk.
Salz 1Prise
Butter kalt 70g
Eidotter 1Stk.
Zitronenschale gerieben 1TL
Füllung:
Füllung:
Zucker 70g
Zimt 1Prise
Butter 7g
Birnen 2Stk.
Zitronensaft 1EL
Williamsbirne 4cl
Bournon-Vanille-Schote 1Stk.
Vanillesauce:
Vanillesauce:
Vanilleschote 1Stk.
Schlagsahne 250ml
Milch 250ml
Eigelb 6Stk.
Zucker 80g
Salz 1Prise
Maltodextrin 1TL
Espuma:
Espuma:
Milch 100ml
Sahne 100ml
Kakao 50g
Spezialequipment:
Spezialequipment:
Espumaflasche

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1096 kJ (262 kcal)
Eiweiß 4,1 g
Kohlenhydrate 20,6 g
Fett 18,2 g
Rezept: Tarte Tatin Poire (Gestürzter Birnenkuchen) (Froonk)

Zubereitung

Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen.

Die Zutaten für den Teig schnell verkneten.

Birnen schälen und achteln. Eine ofenfeste, flache Pfanne mit Zucker und Zimt bestreuen, Butterflocken hineingeben und erhitzen. Sobald sich der Zucker bräunlich färbt, die Birnen dicht an dicht hübsch hinein verteilen.

Den Teig dünn ausrollen und über das Obst legen. Teigdeckel mit der Gabel einstechen. 15 Minuten im Ofen backen.

Vanilleschote auskratzen. Das Mark mit Sahne und Milch aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt ziehen lassen. In der Zeit Eigelb, Zucker und Salz fünf Minuten cremig dick aufschlagen. Die Vanilleschote aus der Milch entfernen, noch einmal aufkochen und langsam unter die Eimasse rühren. 1 TL Maltodextrin mit dem Rührstab hinein mixen zum Binden. Alles wieder in den Topf füllen und erhitzen, nicht kochen, dabei rühren bis eine dicke Masse entstanden ist.

Fürs Schokoladenespuma Kakao, Sahne und Milch mixen, in die Espuma-Flasche füllen und mit einer Kartusche beladen.

In tiefen Tellern Vanillesauce anrichten, darauf ein Stück Tarte Tartin und etwas Espuma daneben spritzen.