Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song 2017: Die Songs von "Silbermond" und Frontfrau Stefanie Kloß beim Tauschkonzert

Wer singt welchen "Silbermond"-Hit?

Mit der Band "Silbermond" hat sie die deutschsprachige Musik maßgeblich beeinflusst, die Hymnen der Ausnahmeband sind heute Teil des kollektiven musikalischen Gedächtnisses. Die Rede ist von Stefanie Kloß. In der zweiten Folge von "Sing meinen Song" am 30. Mai 2017, um 20:15 Uhr stehen die Sängerin und ihre Band im Mittelpunkt. "The BossHoss", Lena, Gentleman, Moses Pelham und Michael Patrick Kelly interpretieren die größten "Silbermond"-Hits neu.

- Anzeige -

Lena war mit 13 Jahren "Silbermond"-Fan

V.l.: Sascha Vollmer, Moses Pelham, Stefanie Kloß, Lena Meyer-Landrut, Gentleman, Michael Patrick Kelly, Mark Forster und Alec Völkel.
Die "Sing meinen Song"-Stars 2017: Sascha Vollmer, Moses Pelham, Stefanie Kloß, Lena Meyer-Landrut, Gentleman, Michael Patrick Kelly, Mark Forster und Alec Völkel. © Folge 2: Stefanie Kloß / Silberm, VOX / Markus Hertrich

Den musikalischen Abend in Südafrika eröffnet "Sing meinen Song"-Star Lena Meyer-Landrut. Sie hat sich den Song "Durch die Nacht" ausgesucht – für "Silbermond" war das 2004 der große Durchbruch. "Ohne den Song würde ich heute nicht hier sitzen. Das war der Beginn von all den tollen Jahren, die danach kamen", erinnert sich Stefanie Kloß. Die damals 13-jährige Lena war selbst "Silbermond"-Fan – entsprechend nervös ist sie, jetzt als Erste zu performen.

Der nächste "Silbermond"-Song behandelt ein Thema, welches auch Reggae-Sänger Gentleman bewegt: "Wir müssen uns immer wieder daran erinnern, auch mal runterzufahren." Er hat "Heute hab ich Zeit" gewählt. Die deutschsprachigen Rap-Parts im Song stellten Gentleman allerdings bei seinen Vorbereitungen vor eine Herausforderung.

Moses Pelham wählt den "Silbermond"-Hit "Symphonie" aus

Mit "Symphonie" landete "Silbermond" 2004 einen echten Welthit. Nun wagt sich Moses Pelham an diese Nummer. "Das ist das erste Stück, das ich von 'Silbermond' wahrgenommen habe. Und ich fand es sofort großartig", erinnert sich der Musikproduzent und Rapper und holt als gesangliche Verstärkung "Glashaus"-Sängerin Cassandra Steen zum Tauschkonzert dazu.

Für die Künstlerin des Abends geht es dann bei "Sing meinen Song" selbst auf die Bühne. Bei Stefanie Kloß' Auftritt dürfen natürlich auch ihre Bandkollegen nicht fehlen. "Silbermond" singen ihren Hit "Leichtes Gepäck".

Ruhige Töne statt "Partynummer" bei "The BossHoss"

Sascha Vollmer und Alec Völkel schlagen in der zweiten Folge von "Sing meinen Song" ungewohnt ruhige Töne an. Sie interpretieren den Song "Weiße Fahne", ein Lied über Krieg und Kindersoldaten. "Alle erwarten bei 'BossHoss' eine Partynummer, aber wir werden das jetzt brechen", warnt Alec Völkel.

Michael Patrick Kelly interpretiert "Krieger des Lichts". "I feel it, so I sing it", sagt der irische Musiker. Michael Patrick verwandelt bei seinem Auftritt die kleine "Sing meinen Song"-Bühne in Südafrika zur Mega-Bühne.

"Der Titel 'Irgendwas bleibt' beschreibt schon das Thema, nämlich in einer wackligen Welt etwas zu suchen, das einem Halt gibt", sagt Mark Forster über den nächsten "Silbermond"-Hit. Bevor der Popsänger jedoch loslegen kann, muss er vorher noch die Bühne für seinen Auftritt umbauen. Er spielt die Nummer am Klavier und hat sich dafür Verstärkung aus der Tauschkonzert-Band "Grosch's Eleven" geholt.

Diese Songs von "Silbermond" werden beim zweiten Tauschkonzert neu interpretiert

Lena – "Durch die Nacht"

Gentleman – "Heut hab ich Zeit"

Moses Pelham mit "Glashaus"-Sängerin Cassandra Steen – "Symphonie"

Stefanie Kloß / "Silbermond" – "Leichtes Gepäck"

"The BossHoss" – "Weiße Fahnen"

Michael Patrick Kelly – "Krieger des Lichts"

Mark Forster – "Irgendwas bleibt"

Welcher Auftritt Stefanie Kloß besonders begeistert hat, seht ihr am 30. Mai um 20:15 Uhr in der zweiten Folge "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2017.

In "Die Silbermond-Story" dreht sich im Anschluss an das Tauschkonzert um 22:00 Uhr alles um Frontfrau Stefanie Kloß und ihre Bandkollegen. Im Gespräch mit Moderatorin Jeannine Michaelsen gibt die Band einen intimen Einblick in ihre steile Karriere.

Auch danach bleibt es mit "Meylensteine" um 22:55 Uhr musikalisch. In der dritten Folge trifft Gregor Meyle auf den deutschen Schlagerstar Helene Fischer.

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment
00:00 | 02:25

Exklusives Interview

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment