MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Sandras Motto lautet "Sizilien"

Das perfekte Dinner: Am Mittwoch geht es geschmacklich nach Italien

Bei Sandra wird es italienisch
Bei Sandra wird es italienisch Zuerst geht es auf den Balkon 01:43

Die Dinner-Kitchen öffnet ihre Tore für Sandra

Am Mittwoch stattet unser „Das perfekte Dinner“-Team Sandras Wohnung einen Besuch ab. Die ambitionierte Hobbyköchin lebt in Berlin-Wedding. Zusammen mit Hündin Luna bilden die zwei eine Ladies-WG. Und obwohl Sandra ihr Reich extra für den Koch-Wettbewerb aufgehübscht hat, muss sie für ihr Abendessen in die Berliner Dinner-Kitchen umziehen. 

Die Fremdsprachenlehrerin ist leider nicht die Erste, die ihre eigene Küche verlassen muss. In den vergangenen Wochen mussten auch Hobbyköche aus Ruhrpott und Potsdam das gleiche Schicksal ereilen. Und dennoch haben sie alle Herausforderungen gemeistert und perfekte Dinner-Menüs gezaubert. 

Sandras Motto spiegelt ihren Charakter wider

So möchte auch Sandra ihren Gästen einen besonderen Abend schenken. So geht es am Mittwoch nach Sizilien – geschmacklich zumindest. Mit lauter italienischen Köstlichkeiten möchte Sandra ihren Gästen das Gefühl geben, Teil einer großen italienischen Familie zu sein und ihnen einen Abend bereiten, an dem alle zusammenkommen, um das Leben und das gute Essen feiern und genießen. 

Für Sandras Mitstreiter spiegelt das Motto des dritten Abends voll und ganz den Charakter ihrer Gastgeberin. Montagskandidat André beschreibt sie als „großherzig und Nähe suchend“. Für Julia, die das Final-Dinner serviert, ist Sandra ein charmanter, offener Mensch, der auf andere zugeht und denen mit Interesse zuhört – wie eine liebevolle Mutter. 

"Das perfekte Dinner" auf TVNOW

Tobis 38 Punkte sind in Gefahr

Es wird nochmal spannend zum Finale

Tobis 38 Punkte sind in Gefahr