MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner bei Christine: im Garten eine Kräuter-Hexe, als Gastgeberin ein Herzblatt

Ein Stück Natur mitten im Pott
Ein Stück Natur mitten im Pott Kräutersammeln mit Christine 00:57

Ihr Garten ist Christines Ruhepol

Hobbyköchin Christine darf im Ruhrgebiet als Erste ihre Kochkünste beweisen. Für ihre Gäste bereitet sie ein sommerliches Dinner im Freien vor – in ihrem Garten. Die gelernte Konditorin lebt zusammen mit ihren zwei Töchtern und zwei Katzen im Haus der Eltern. „Ich bin ein Naturmensch und brauche das Grüne“, erzählt uns Christine. So bezeichnet sich die 42-Jährige selbst als eine Kräuter-Hexe, denn sie gärtnert für ihr Leben gern und kocht am liebsten mit den aus ihrem Garten gewonnen Kräuter. 

Für „Das perfekte Dinner“ bereitet Christine als Hauptspeise ein deliziöses Rinderfilet im Kräutermantel zu – das „Grüne“ dafür erntet sie natürlich frisch aus ihrem Garten. 

Mit Abstand, aber „umso herzlicher“

Im Garten mag Christine schon eine Hexe sein, doch als Gastgeberin entpuppt sich die 42-jährige Konditorei-Leiterin als ein Schatz. Und obwohl sie und ihre Gäste sich an besondere Vorschriften halten müssen, macht es zwischen den fünf sofort Klick. Die Gastgeberin selbst verrät uns, dass sie ihre Gäste sofort ins Herz geschlossen hat – egal ob man sich körperlich nahekommen darf oder nicht. 

Die tolle Stimmung bei Christines Dinner sowie ihr leckeres Menü findet ihr in voller Länge auf TVNOW.

Naara serviert ein anspruchsvolles und komplexes Menü

Lauter komplizierte Begriffe

Naara serviert ein anspruchsvolles und komplexes Menü