MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Komplizierter geht es wohl kaum

Das perfekte Dinner: Sabrina will mit ihrem Dessert punkten

Komplizierter geht es wohl kaum
Komplizierter geht es wohl kaum Sabrina hat Großes vor 01:47

Sabrina ist eine ehrgeizige Perfektionistin

Dienstags-Gastgeberin Sabrina mag die jüngste in der Hamburger Woche sein, doch sie ist vielleicht auch die ambitionierteste von allen Kandidaten. Nicht nur beruflich, sondern auch privat möchte Sabrina immer die Spitze erreichen – mit weniger will sich die 26-Jährige nicht zufrieden stellen. Auch bei „Das perfekte Dinner“ will sich die Hobbyköchin den Sieg holen. Dafür schuftet sie gerne ein bisschen mehr – besonders bei ihrem „Zungenbrecher“-Dessert. 

Wer kennt „Honeycomb“?

„Lemon-Meringue-Tarte mit Baiserhaube, Zitronen-Basilikum-Granita, Honeycomb & Zitronenmelisse-Pistazien-Pesto“ lautet das gute Stück. Allein schon bei der Aussprache geraten die Hamburger Hobbyköche ins Schwitzen. Doch, wenn sie nur wüssten, wie viel Blut und Wasser Sabrina in ihrer Küche geschwitzt hat … 

Stundenlang kümmert sich die Gastgeberin um das Dessert. Zunächst ist die Tarte an der Reihe, gefolgt von der Granita, die in 30 Minuten gerührt werden muss, und dem Pesto, das den Mixer an seine Grenzen bringt. Doch was ist noch mal „Honeycomb“? Montags-Kandidatin Julian versucht zu erklären – leider ohne besonderen Erfolg. Zum Glück ist die Gastgeberin da und zeigt, wie die süße „Honigwabe“ richtig zubereitet wird.

Auf TVNOW könnt ihr das fertige „Zungenbrecher“-Ergebnis in voller Länge bewundern.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger