Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen 2018: Die Investoren kämpfen um "Goleygo"

Während die einen noch beraten, feiern Frank Thelen und Ralf Dümmel schon

"Deal or no deal?", das ist hier die Frage – und die stellt sich nicht nur Georg Kofler, als er mitten im gemeinsamen Taktikgespräch mit Dagmar Wöhrl und Carsten Maschmeyer Jubelrufe aus der Ferne vernimmt. Dann sieht er seine Investoren-Kollegen Frank Thelen und Ralf Dümmel abklatschend und im Freudentaumel mit den beiden Gründern Jérôme Glozbach de Cabarrus und Tim Ley. Kann das wirklich sein?

Thelen & Dümmel vs. Maschmeyer, Wöhrl & Kofler

Eigentlich war es ein ganz üblicher Pitch: Jérôme Glozbach de Cabarrus und Tim Ley werben mit ihrem Produkt "Goleygo”– eine Hundeleine mit innovativem Magnet-Rast-Verschlusssystem – um die Gunst unserer Investoren. Alle Fünf sind begeistert. Frank Thelen und Ralf Dümmel schließen sich zusammen und bieten den Gründern 500.000 Euro an. Dafür hätten sie gerne 35 Prozent der Firmenanteile. "Wir machen das mit euch unfassbar groß", verspricht Frank Thelen den beiden Gründern, während Carsten Maschmeyer, Dagmar Wöhrl und Georg Kofler aufstehen und sich zur gemeinsamen Beratung zurückziehen.

"We have a deal" – und das ohne das Gegenangebot zu kennen

"Hast du gesehen?", will Frank Thelen von Ralf Dümmel wissen, "in dem Moment, wo ich die Zahlen genannt habe, haben die einfach alles stehen und liegen gelassen und sind aufgestanden." Und das aus gutem Grund – gilt es für die Drei jetzt doch sich über ein attraktiveres Angebot zu beraten. Doch während Carsten Maschmeyer und seine zwei Mit-Investoren noch an den Feinheiten ihres Angebots feilen, lässt Frank Thelen verlauten "We have a deal!" Die anderen drei "Löwen" brauchen also gar kein Angebot mehr zu machen. " "Manchmal muss man im Leben Entscheidungen treffen", finden die beiden Gründer und sind "sehr zufrieden" mit dem Deal.

Carsten Maschmeyer: "Das macht man nicht!"

Während es von Georg Kofler ein "Glückwunsch, werdet glücklich mit euren Hundeleinen" gibt, sind Dagmar Wöhrl und Carsten Maschmeyer not amused. "Das war absolute scheiße, was ihr da gemacht habt", lässt letzterer seine Mitstreiter Frank Thelen und Ralf Dümmel wissen, "ich bin echt sauer - das macht man nicht."