Ewige Helden 2019: Christian Ehrhoff besiegt alle beim Wettkampf „Tic Tac Toe“

Nadine und Christian kämpfen um den Sieg
Nadine und Christian kämpfen um den Sieg Das Final-Duell bei "Tic Tac Toe" 06:54

Er zeigt die beste Taktik und die meiste Ausdauer

„Tic Tac Toe“ ist für sich alleine eigentlich keine sportliche Herausforderung für unsere „Ewigen Helden“. Mit ein wenig Ausdaueranteil in der brennenden spanischen Sonne wird das Ganze aber zu einer unglaublichen Anstrengung. Und die meistert am Ende Eishockeyspieler Christian Ehrhoff am besten. Das spannende Finalduell liefert er sich mit Nadine Krause. Wie das verlief, gibt es hier im Video zu sehen.

In der ersten Runde stehen vier Duellen an

Bei „Tic Tac Toe“ treten die Athleten einzeln in Duellen gegeneinander an. Farbige Sandsäcke müssen dabei auf einem überdimensionalen Tic-Tac-Toe-Feld abgelegt werden. Wer seine Sandsäcke als Erster so in den Feldern verteilt, dass sie in einer Reihe liegen, gewinnt den Durchgang. Die Schwierigkeit: Zwischen den Säcken und dem Tic-Tac-Toe-Feld liegt ziemlich viel Weg, der abgerannt werden muss.

Nach der Auslosung der Duelle geht es los. Andrea Burke tritt gegen Britta Heidemann an, Christian Ehrhoff bekommt es mit Sven Hannawald zu tun, Susi Kentikian versucht Nadine Krause zu schlagen und Kevin Kuske tritt gegen Matthias Steiner an.

Christian Ehrhoff und Nadine Krause ziehen ins Finale ein

Im Halbfinale stehen sich dann Nadine Krause und Britta Heidemann sowie Kevin Kuske und Christian Ehrhoff gegenüber. Die vier Athleten haben ihre Vorrundenduelle gewonnen. Nach dem Halbfinale sind dann nur noch Christian und Nadine übrig. Und sie schenken sich nichts.

Wie die weiteren Wettkämpfe verliefen und den spannenden Karriere-Rückblick von Britta Heidemann zeigen wir euch in der kompletten Folge bei TVNOW.

Sven Hannawald ist der "Beste der Besten"

Da ist das Ding!

Sven Hannawald ist der "Beste der Besten"