Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Steffen Henssler macht nach den Sommer-Specials 2017 Schluss

Steffen Henssler macht Schluss mit "Grill den Henssler"
Steffen Henssler macht Schluss mit "Grill den Henssler" Der Koch-King braucht neue Herausforderungen 01:01

„Grill den Henssler“ endet mit den Sommer-Specials 2017

Kochking Steffen Henssler hat sich entschieden: Er verlässt "Grill den Henssler". Damit endet die fulminante Kochshow mit den Sommer-Specials 2017. Die drei finalen Folgen mit Steffen Henssler sind ab 20. August, um 20.15 Uhr, bei VOX zu sehen.

Steffen Henssler besiegte 48 Mal seine Promi-Gegner

Bei den "Grill den Henssler Sommer-Specials" will Steffen Henssler noch einmal alles geben.
Bei den "Grill den Henssler Sommer-Specials" will Steffen Henssler noch einmal alles geben. © imago/Christian Schroedter, imago stock&people

„Ich denke, nach zehn erfolgreichen Staffeln ist ein guter Zeitpunkt gekommen, um Tschüss zu sagen“, so Steffen Henssler über seine Entscheidung „Grill den Henssler“ zu verlassen. „Man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist und mehr geht einfach nicht.“ Seit 2013 ist er der ungekrönte Koch-King: In bisher acht Staffeln „Grill den Henssler“, einem Sommer-Special und insgesamt 63 Koch-Wettbewerben besiegte Steffen Henssler ganze 48 Mal seine Promi-Gegner! Der Hamburger Star-Koch traf dabei nicht nur den Geschmack der Jury. Auch die Zuschauer fühlten sich stets köstlich unterhalten.

Doch auf der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg verabschiedet sich Steffen Henssler nun in einem großen, kulinarischen Finale mit den „Grill den Henssler Sommer-Specials“. In drei ultimativen BBQ-Wettbewerben. die ab 20. August um 20.15 Uhr bei VOX zu sehen sein werden, will der Koch-King ein letztes Mal dem Publikum, der Jury und besonders seinen insgesamt neun prominenten Kontrahenten richtig einheizen. Um das Preisgeld für den guten Zweck abzustauben, gilt es in den hitzigen Grill-Battles, moderiert von Ruth Moschner, auch diesmal die hochkarätigen Juroren mit delikaten Spezialitäten vom Feuer zu verzücken. Nach jeder Grill-Runde vergeben Manager und Genießer Reiner Calmund, Sterneköchin Maria Groß sowie Star-Sommelier Gerhard Retter, der in einer Folge von Sternekoch Johann Lafer vertreten wird, die Punkte an Profi und Promi.

Doch trotz des Endes will Steffen Henssler bei den Sommer-Specials von "Grill den Henssler" noch einmal Vollgas geben. „Ich bedanke mich bei dem Sender VOX und der Produktionsfirma ITV Studios Germany, die mir die Möglichkeit einer eigenen Show gegeben und immer an den Erfolg geglaubt haben. Insbesondere bedanke ich mich bei Kai Sturm und Thomas Wißmann von VOX, Panagiota Vafea von ITV Studios Germany sowie dem ganzen Team für die gute Zusammenarbeit. Das Gesicht und der Namensgeber dieses Formates sein zu dürfen, war toll und eine einzigartige Erfahrung. Was ich schon sicher sagen kann, ist, dass ich mit dem Finale von ‚Grill den Henssler‘ bestimmt nicht vom Bildschirm verschwinden werde. Aber jetzt werde ich erst mal mit Vollgas in die letzten drei Sendungen beim Sommer-Special gehen.“

Auch Kai Sturm, VOX-Chefredakteur und Unterhaltungschef, findet viele lobende Worte: „Ich danke Steffen Henssler für zehn extrem erfolgreiche und unterhaltsame Staffeln und bedauere, dass die besondere Symbiose aus Protagonist und Format mit der Ausstrahlung der ‚Grill den Henssler Sommer-Specials‘ 2017 endet. Für seine zukünftigen Projekte wünsche ich ihm viel Glück! Jetzt freuen wir uns aber erstmal auf die letzten drei Shows mit spannenden kulinarischen Wettkämpfen zwischen Steffen Henssler und seinen prominenten Herausforderern, die wir in Kürze aufzeichnen werden. Wer sich danach in der beliebten Koch-Show mit den Promis am Herd misst, steht aktuell noch nicht fest.“

Die spannenden Grill-Wettbewerbe im Finale von „Grill den Henssler“ zeigt VOX in drei Folgen der Sommer-Specials ab 20. August, sonntags um 20.15 Uhr.


Alle Videos

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"

Großes Lob vom Meister für die Promis

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"