MO - FR 16:00

Guidos Deko Queen

Aus ihrem Wohnzimmer wurde ein gemütlicher Urban Jungle

Guidos Deko Queen: Carolin gewinnt die allererste Folge

Guido kürt Carolin zur ersten Deko Queen
Guido kürt Carolin zur ersten Deko Queen Das Finale der allerersten Folge 02:44

Caro und Mebel machen Guido die Entscheidung nicht leicht

Carolin und Mebel: Diese beiden Frauen gehen in die Geschichte ein als die ersten zwei Kandidatinnen von Guido Maria Kretschmers neuer Sendung „Guidos Deko Queen“. Ihre Aufgabe war es, ihr eigenes Wohnzimmer passend zum Motto: „Go Wild! Verwandle dein Wohnzimmer in einen Urban Jungle!“ umzustylen. Dabei mussten sie nicht nur einige Regeln beachten, sondern noch dazu einen ziemlich auffälligen Deko-Eyecatcher integrieren: Eine Tischleichte mit großem, schwarzem Schirm und einem goldenen Tukan als Fuß. Star-Designer und Einrichtungsexperte Guido Maria Kretschmer hat die beiden Kandidatinnen auf ihrer zweitätigen Deko-Mission beobachtet. Es wurde gesägt, geschraubt, gestrichen, tapeziert, ausgeräumt, umgeräumt und mit viel Liebe dekoriert.

Am Ende entscheidet Guido, welche der beiden Frauen seinen Titel „Guidos Deko Queen“ verdient. Um die Gewinnerin zu bestimmen, beachtet Guido viele verschiedene Aspekte in den Wohnzimmern der beiden Kandidatinnen: Ist das Motto erfüllt? Was ist dazugekommen und was ist geblieben? Ergibt die Einrichtung Sinn für die Situationen, in denen der Raum genutzt wird? Und wie wurde der Eyecatcher integriert? „Ich glaube, dass die Veränderung bei beiden groß ist, aber dass sie sich bei Carolin noch deutlicher ausgedrückt hat. Weil sie sich von vielem verabschieden musste. Bei Mebel ist durch die helle Strukturtapete ein ähnlicher Look geblieben“, urteilt Guido am Ende. Und so steht sie fest: Seine allererste Deko Queen Carolin! Herzlichen Glückwunsch, liebe Caro! Schaut euch Guidos Beurteilung und die Siegerehrung oben im Video an.

Der Tukan im Mittelpunkt: Carolins Wohnzimmer wird zur grünen Oase

Wenn aus einem hellen Wohnzimmer im Landhausstil ein Urban Jungle wird: Carolin hatte keine Angst vor Farbe und Veränderung. Kurzerhand hat sie alle großen Möbel ausgeräumt und durch besondere Einzelstücke ersetzt. Guidos Eyecatcher erstrahlt nun vor der mutig gestrichenen dunkelgrünen Wand. Große Palmen, eine Geigenfeige und andere tropische Pflanzen machen das Wohnzimmer der 44-Jährigen schließlich zur grünen Wohlfühloase. Im Video könnt ihr den Vorher-Nachher-Vergleich bestaunen.

Carolins Wohnzimmer im Vorher-Nachher-Vergleich
Carolins Wohnzimmer im Vorher-Nachher-Vergleich Der Urban Jungle auf dem Gutshof 01:22

Kreatives DIY: Durch Mebels Tiny House rankt jetzt ein echter Baum

Tapeten runter und alles auf Anfang! Die 24-jährige Mebel hat viel gewagt und die 20 Quadratmeter ihres Tiny Houses einmal komplett auf den Kopf gestellt. Die wohl größte Überraschung beim Betreten sind die echten Baumstämme, die Mebels Bruder an den Wänden und der Decke arrangiert hat, sodass es so wirkt, als würde ein ganzer Baum mitten durch Mebels Zuhause wachsen. Den beeindruckenden Vorher-Nachher-Vergleich gibt’s hier im Video.

Mebels Wohnbereich im Vorher-Nachher-Vergleich
Mebels Wohnbereich im Vorher-Nachher-Vergleich Urban Jungle im Tiny House 01:57

„Guidos Deko Queen“ bei VOX & auf TVNOW

„Guidos Deko Queen“ verpasst? Auf TVNOW könnt ihr euch die allererste Folge der neuen Sendung jetzt noch mal in voller Länge anschauen. Die zweite Folge gibt es am kommenden Samstag, 27. März, um 17:00 Uhr bei VOX zu sehen – und schon drei Tage vorab auf TVNOW.