Guidos Shopping Queen des Jahres

Guidos Shopping Queen des Jahres 2018: Sonja erntet für ihren Look geteilte Meinungen

Für Sonjas Look gibt es unterschiedliche Kritiken
Für Sonjas Look gibt es unterschiedliche Kritiken Die Prominenz ist sich uneinig 02:00

Die prominente Konkurrenz ist sich nicht einig in der Bewertung

Die zweite Kandidatin, die bei "Guidos Shopping Queen des Jahres 2018" ihren Look auf dem Laufsteg präsentiert, ist Sonja. Sie war mit Patricia Kelly auf Klamottenjagd zum Motto "Guidos große Fashionwand - schnapp dir das passende It-Piece für deinen perfekten Look!" Das Echo am Catwalk ist allerdings geteilt. Und das liegt vor allem auch an Haaren und Make-up.

Bonnie Strange: "Hat mich nicht umgehauen, leider!"

Patricia Kelly ist "sehr stolz, eine junge Dame zu präsentieren, die eine natürliche Schönheit ist. Eine Riesenaura hat. Welcome please, the amazing, the beautiful Sonja!" Der Applaus ist groß, als Sonja ihren Look auf den Laufsteg tritt. Vor allem Anouschka Renzi ist komplett aus dem Häuschen. "Unglaublich! Sie kam raus, ich dachte 'Wow!'."

Ganz anders sieht das Bonnie Strange. "Hat mich nicht umgehauen, leider. Ich wünschte, es hätte", sagt sie. Bonnie erkennt auch gleich das Problem und fragt mal nach: "Haare und Make-up, wer hat das gemacht?" Patricia Kelly und Sonja gestehen, dass ihnen die Zeit ausgegangen ist. "Das war eine Katastrophe. Wir hatten dann nur noch 10 Minuten." Die Shopping-Begleiterin ist "total traurig, dass Sonja nicht so glänzen kann, wie es hätte sein müssen". Für Anouschka Renzi und Sila Sahin ist das aber kein Problem.

Guido Maria Kretschmer findet den Look von Sonja "süß"

Guidos Shopping Queen des Jahres 2018: Kandidatin Sonja und Promi-Shoppingbegleitung Patricia Kelly
Dreamteam trotz Shoppingstress: Sonja und Patricia Kelly. © VOX

Aber es gibt ja auch noch die Meinung von unserem Star-Designer Guido Maria Kretschmer. Er findet den Look einfach "süß". Und er denkt auch, "das Kleid rettet diese Jacke. Die Jacke verliert diesen 90s-Look dadurch, dass es doch ein bisschen eleganter erzählt wurde". Aber, "der Schuh hätte natürlich auch ein bisschen Glitter vertragen können."

Dann vergleicht Guido den Auftritt von Sonja aber noch mit ihrer Konkurrentin Eli. Die hatte als Erste ihr Ergebnis auf dem Laufsteg gezeigt. "Da muss ich sagen, dass ich den Look von Sonja ein Ideechen besser finde, weil sie eben eine schwierigere Grundvoraussetzung hatte", urteilt der Mode-Experte und meint damit die schillernde Paillettenjacke von Faith Connection, die Sonja sich als Designer-It-Piece von Guidos großer Fashionwand ausgesucht hatte.

Wie die Bewertung für Sonja ausfällt und ob sie sich damit den Sieg sichern kann, zeigen wir euch in der kompletten Folge bei TV NOW.

Guido kürt Luisa zur "Shopping Queen des Jahres"

Die Beste der Besten aus 2018

Guido kürt Luisa zur "Shopping Queen des Jahres"