Guidos Shopping Queen des Jahres

Guidos Shopping Queen des Jahres 2018: Zwischen Luisa und Anouschka Renzi bricht eine Schuh-Debatte aus

Anouschka Renzi ist gegen Luisas Schuhwahl
Anouschka Renzi ist gegen Luisas Schuhwahl Dieser Blick sagt mehr als tausend Worte 02:05

Zwei Powerfrauen unter sich: Luisa und Anouschka Renzi

Hannovers "Shopping Queen" Luisa und Schauspielerin Anouschka Renzi: Das sind zwei starke Frauen, die zu ihrer eigenen Meinung stehen und genau wissen, was sie wollen. Zwei, die sich bestimmt nicht von anderen reinreden lassen. Und genau diese zwei Ladys gehen bei "Guidos Shopping Queen des Jahres 2018" zusammen shoppen. Ein echtes Power-Duo also, dass Guido Maria Kretschmers Shoppingaufgabe doch mit links rockt, sollte man meinen. Wenn diese beiden Damen allerdings unterschiedlicher Meinung sind, dann kann es heikel werden. Erst recht, wenn's um Schuhe geht.

Schwere Entscheidung: Ein Schuh ist eben nicht nur ein Schuh

Luisa und Anouschka sind schon eine ganze Weile unterwegs. Ihr Outfit zum Motto "Guidos große Fashiowand - schnapp dir das passende It-Piece für deinen perfekten Look!" ist geshoppt - zumindest bis zu Luisas Füßen. Die müssten noch nackt über den Catwalk schreiten. Doch dem Barfuß-Fauxpas wollen Luisa und Anouschka im Schuhgeschäft Abhilfe schaffen. Ein Paar extravagante High Heels muss her. 

Luisa hat schon einen Favoriten ins Auge gefasst: schwarze Stiletto-Heels mit kleinen Nieten an der Sohle. "Die sind aber schön mit den Nieten", freut sich Luisa schon, während sie die Schuhe anprobiert. "Schön, aber unspektakulär", fertigt Anouschka das schlichte Paar High Heels mit einem Halbsatz ab. Damit sind die Fronten wohl geklärt.

Guidos Shopping Queen des Jahres 2018: Guido Maria Kretschmer
"Oh, nee! Nee, nee! Auf keinen Fall!" Von Anouschka Renzis schillerndem Schuh-Vorschlag hält Guido Maria Kretschmer gar nichts. © VOX

Doch so schnell lässt sich Luisa nicht verunsichern. In Sachen Mode vertraut sie auf ihr Bauchgefühl und genau das schreit bei diesen Schuhen wohl laut und deutlich: "Nimm sie!" Während Luisa sich mit hochgezogenen Hosenbeinen vor dem Spiegel bewundert, beäugt Anouschka das Ganze mit kritischem Blick. Und dann kann sie nicht mehr an sich halten: "Ich finde, das macht dicke Fesseln." So, so, der schmale Fesselriemen an den High Heels gefällt ihr also nicht."Ich würde hohe Pumps tragen. Pumps. Klassische, hohe Pumps", empfiehlt Anouschka. 

Oder vielleicht doch eine glitzernde Stiefelette? "So eine Silberstiefelette ist viel, viel cooler", schlägt Anouschka als nächstes vor und schleppt ein funkelndes Etwas mit kleinem Absatz an. "Oh, nee! Nee, nee! Nee, das würde ich auf keinen Fall machen", jault Modeexperte Guido Maria Kretschmer da laut auf. Und Luisa? "Boah, ich bin gerade echt lost, Leute", jammert sie. Sieht ganz danach aus, als wäre hier das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Luisa und Anouschka Renzi im Interview ohne Worte

Haben sich Luisa und Anouschka nach der kleinen Schuh-Debatte wieder vertragen? Wie fühlt sich das an, zum zweiten Mal als Kandidatin bei "Shopping Queen" dabei zu sein? Und wie sieht der Unterschied zu Luisas erster Shoppingtour durch Hannover aus? 

Am Set von "Guidos Shopping Queen des Jahres 2018" haben wir Luisa und Anouschka Renzi ausgefragt. Die Anworten gab es allerdings nicht in Sätzen ausgedrückt, sondern in Taten. Schließlich sagen die ja sowieso viel mehr als tausend Worte. Wie so ein Interview ohne Worte mit Luisa und Anouschka Renzi am Ende aussieht? Seht selbst und klickt euch durch die Bilder!

Am 23. Dezember um 20:15 Uhr ist es soweit: Dann läuft "Guidos Shopping Queen des Jahres 2018" im TV. Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch die Sendung auch im VOX-Livestream ansehen. Oder ihr schaut sie euch einfach hinterher in voller Länge bei TV NOW an.

Guido kürt Luisa zur "Shopping Queen des Jahres"

Die Beste der Besten aus 2018

Guido kürt Luisa zur "Shopping Queen des Jahres"