Showtime of my Life - Stars gegen Krebs

„Showtime of my Life“

Mickie Krause hat Krebs: So reagieren seine Mitstripper auf die Schockdiagnose

Mickie Krause: "Krebs wird mich ein Leben lang begleiten"
Mickie Krause: "Krebs wird mich ein Leben lang begleiten" Er lässt sich nicht unterkriegen 05:05

Diesen Moment wird Mickie Krause (51) so schnell nicht vergessen. Während der Dreharbeiten zu „Showtime of my Life“ erfährt der Sänger, dass er selbst Krebs hat. Um genau zu sein: Blasenkrebs. Die Diagnose zwei Tage vor der Aufzeichnung des großen Finales ist auch für Mickies Mitstreiter ein Schock. Jan Sosniok und Pascal Hens können der Schreckensmeldung aber trotz großer Bestürzung auch etwas Positives abgewinnen, wie im Video zu sehen ist.

Mickie Krause: „Es wird Ende Februar eine zweite OP geben"

Mittlerweile ist schon über ein Monat vergangen, seit Mickie Krause die Diganose Krebs erhalten und sich einer lebensrettenden Operation unterzogen hat. Doch wie geht es ihm jetzt? Uns verrät er: „Mir geht es sehr gut. Ich habe die OP, die am 10. Januar in Berlin stattgefunden hat, gut überstanden. Vorher habe ich noch am 8. Januar mit meinen Männern getanzt.“ Wie das aussieht, sehen wir am 15. Februar bei „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ ab 20:15 Uhr bei VOX.

Trotz der Schockdiagnose war es für Mickie Krause nie eine Option, bei „Showtime of my Life“ auszusteigen. Der 51-Jährige hat durchgezogen, weil ihm die Mission der Sendung einfach wichtig ist. Auch die Unterstützung seiner Tanztruppe hat ihm geholfen: „Ich bin sehr dankbar, dass ich dieses Team kennen gelernt habe. Es sind mittlerweile auch Freundschaften entstanden. Und die haben mir wirklich den nötigen Halt gegeben“. Auch seine Familie ist mächtig stolz auf die Kämpfernatur Mickie, wie oben im Video deutlich wird.

Auch wenn Mickie Krause in unserem Interview frohen Mutes ist, steht ihm noch einiges bevor, denn der Sänger muss sich noch ein zweites Mal operieren lassen. „Es wird Ende Februar eine zweite OP geben, eine Nachresektion. Da wird geschaut, ob irgendwo noch etwas versteckt ist und man noch einen Tumor übersehen hat. Und danach beginnt für mich eine Heilungstherapie, die auch über 6 bis 8 Wochen geht“, so der 51-Jährige.

„Showtime of my Life“ – Online schauen im Stream auf RTL+

Zum ersten Mal im Admiralspalast

Die Generalprobe

Zum ersten Mal im Admiralspalast