MO - FR 15:00

Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer kürt die Siegerin von Köln

Finale bei "Shopping Queen" in Köln

Bei "Shopping Queen" in Köln mussten diese Woche Nora, Mylgia, Agi, Ela und Eva einen Look zum Motto "Patch me if you can - Laufe der Konkurrenz in deinem neuen Patches-Look davon!" shoppen gehen. Ihr Ziel: Die "Shopping-Krone" von Star-Designer Guido Maria Kretschmer in Berlin zu bekommen. Für wen wird sich diese Woche der Traum vom Titel "Shopping Queen" und 1.000 Euro Siegprämie erfüllen?

Wer hat den perfekten Patches-Look gefunden?

Guido Maria Kretschmer kürt die Siegerin.
Guido Maria Kretschmer kürt die "Shopping Queen" von Köln.

Beim großen Finale in Berlin vergibt Guido seine Punkte und kürt anschließend die "Shopping Queen" von Köln. Zunächst muss er die Kandidatinnen allerdings noch bewerten.

Nora musste diese Woche als erste Kandidatin shoppen gehen. "So ein hübsches Mädchen bist du", beginnt Guido seine Punkte-Vergabe. Der Designer "mag den Look total" und gehört für ihn definitiv "zu den besten Looks der Woche". Die Patches sind laut Guido vorhanden, aber nicht zu aufdringlich. Für diesen gelungenen Look bekommt Nora "wunderbare" neun Punkte.

Als zweite Kandidatin hat sich diese Woche Mylgia der Herausforderung Patches gestellt. Guido erinnert sich nochmals an die schwierige Suche nach einer passenden Hose für das Patches-Teil der 46-Jährigen. Besonders gut gefällt ihm hierbei, dass sie nochmals jünger aussieht. Für den Fashion-Experten hat sie etwas von einem "New-Yorker-Schulgirl". Dieser gelungene Patches-Look wir von Guido mit acht Punkten belohnt.

"Mode-Maus" Agi hat am dritten Tag die Kölner Innenstadt unsicher gemacht. Die Latzhose hat sich Guido "definitiv gewünscht" und gehört für ihn auch "ganz klar zum Outfit dazu". Lediglich ein paar Kleinigkeiten sind für den Mode-Designer "nicht ganz rund". Er hätte ein weißes T-Shirt unter dem Einteiler bevorzugt, findet es aber auch so einen guten Look, den er mit sieben Punkten bewertet.

Für Guido ist Ela eine "irre Frau"

Am vierten Tag ging es für Ela zum Shoppen. "Du bist auch eine irre Frau", so die ersten Worte des Star-Designers. Gut gefällt Guido, dass es die 45-Jährige geschafft hat, nur mit einem Schal die Geschichte "von Patches" zu erzählen. Auch mit der roten Tasche findet er den Look "mutig". Für diese glänzende Leistung gibt es neun Punkte.

Koi-Karpfen-Besitzerin Eva ist als letzte Kandidatin in der Stadt unterwegs gewesen. Ganz klar ist die 35-Jährige für Guido "eine schöne Frau". Der Designer betont, wie schnell man in einem Patches-Look als große Frau auch schnell "maskulin wirken kann". Von den Schuhen ist er "definitiv kein Fan" und auch das bauchfreie Oberteil kann nicht bei ihm punkten. Ein bisschen Schmuck fehlt dem Fashion-Experten ebenfalls. Wichtig ist Guido aber auch, dass es ein Style ist, "mit dem sich Eva selber wohlfühlt". Aus diesem Grund gibt es für dieses Outfit auch eine tolle Punktzahl, nämlich sieben Punkte.

Durch die verteilten Punkte von Guido Maria Kretschmer ergeben sich am Ende der Woche folgende Platzierungen. Es sind alle fünf Plätze besetzt. Der fünfte Platz geht an Eva. Agi steht mit ihrem Outfit auf dem vierten Platz. Ela schafft es mit ihrem Look auf den dritten Platz. Mylgia belegt den zweiten Platz und somit ist Nora die neue "Shopping Queen" von Köln.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
So bewertet die Konkurrenz Bettys Look

Hier und da kleine Kritikpunkte

So bewertet die Konkurrenz Bettys Look