Aktuell nicht im Programm

Sing meinen Song 2018: Für Johannes Strate ist Judith Holofernes eine "Songwriting-Legende"

"Judith ist eine Songwriting-Legende"
"Judith ist eine Songwriting-Legende" Lob von Johannes Strate 01:09

Die Songs von Judith Holofernes werden getauscht

Vor dem Tauschabend von Judith Holofernes bei "Sing meinen Song" 2018 freuen sich die anderen Künstler ihre Songs singen zu dürfen. Schließlich hat Judith mit ihrer Band "Wir sind Helden" ein ganzes Jahrzehnt geprägt und deutschsprachige Texte wieder populär gemacht.

Mark Forster: "Der intellektuellste Beitrag aller Zeiten"

Johannes Strate ist vor allem von den textlichen Fähigkeiten der Sängerin begeistert: "Judith Holofernes ist natürlich auch 'ne Songwriting-Legende, was die deutschsprachige Musik angeht." Außerdem ist er ihr dankbar, dass sie ihm und Revolverheld einige Türen geöffnet hat, die ohne "Wir sind Helden" "vielleicht verschlossen gewesen wären".

Für Mark Forster ist Judith "wahrscheinlich so der intellektuellste Beitrag hier bei 'Sing meinen Song' aller Zeiten". "Das war mir ganz wichtig ein bisschen Niveau in den Laden zu bringen", witzelt der Gastgeber.

Für Leslie Clio ist der Star des Abends unterdessen "ein bisschen große Schwester". "Wir wohnen beide in Kreuzberg und ich kenne ihre Musik total gut und ich liebe ihre Texte. Wir haben uns schnell gut angefreundet – hab ich zumindest das Gefühl", findet Leslie.