MO - FR 19:00

Jakobsmuscheln auf galizische Art

Zutaten

für Personen
Muscheln
Jakobsmuscheln 10Stk.
Zitronensaft 2EL
Muschelschalen 5Stk.
Rapsöl
Semmelbrösel 4EL
Tunke
Tunke
Zwiebel gehackt 1Stk.
Knoblauchzehen gehackt 3Stk.
Rapsöl 5EL
Petersilie gehackt 2EL
Paprikapulver 1TL
Zimt 1TL
Salz
Pfeffer
Brühe gekörnt
Orujo (Tresterbrand) 5cl

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit keine Angabe Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) -
Eiweiß -
Kohlenhydrate -
Fett -
Rezept: Jakobsmuscheln auf galizische Art

Zubereitung

Die frischen Jakobsmuscheln mit etwas Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.

Zwiebeln und Knoblauch in 5 EL Rapsöl glasig dünsten. Petersilie untermischen, mit Paprika, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Weißwein und Orujo angießen und einmal aufkochen lassen.

Die 5 Muschelschalen mit Öl ausstreichen. In jede Schale 2 Muscheln legen, die Sauce darüber verteilen, mit den Semmelbröseln bestreuen und mit Öl beträufeln.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 15 Minuten goldbraun überbacken. Dazu reicht man Weißbrot oder Ciabatta.