MO - FR 19:00

Wurzelcappuccino mit Mandelmilch-Safran-Schaum

Zutaten

für Personen
Karotten 2kg
Schalotten 5Stk.
Gemüsebrühe 1l
Sahne 600ml
Ingwer gerieben 2TL
Salz
Butter
Mandelmilch 200ml
Safranfäden
Safranpuder

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 35 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 310 kJ (74 kcal)
Eiweiß 1,1 g
Kohlenhydrate 4,8 g
Fett 5,7 g
Rezept: Wurzelcappuccino mit Mandelmilch-Safran-Schaum

Zubereitung

Zuerst die Karotten und Schalotten schälen und klein schneiden. Danach die Schalotten glasig in Butter oder Olivenöl anschwitzen und die Karotten dazu geben. Je nach Geschmack würzen – Ingwer fein gerieben muss sein - und alles mit Gemüsebrühe aufgießen. Dies ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze garen. Wenn die Karotten gar sind, mit dem Pürierstab glatt mixen und die geschlagene Sahne unterheben.

Die Mandelmilch mit 4-5 Safranfäden oder 2 Messerspitzen Safranpulver (auf 2kg Kartoffeln) einmal aufkochen lassen und sehr heiß wie für einen Cappuccino aufschäumen. Dann auf die Karottensuppe geben. (alternativ im elektrischen Aufschäumer mit Heizfunktion ohne vorheriges Aufkochen aufschäumen).

Dekorieren (z.B. mit Jacobsmuscheln u./o. Garnelen, die zuvor kurz in Olivenöl angebraten wurden) und sofort servieren. Safran-Giabatta und selbstgemachte Kräuterbutterpralinen dazu reichen.