MO - FR 19:00

Timballo alla siciliana

Zutaten

für Personen
Auberginen 6Stk.
Ditalini Rigati 300g
Tomaten mit Saft aus der Dose 500g
Oliven schwarz entsteint 30g
Schalotten 3Stk.
Pinienkerne 40g
Käse gerieben 50g
Schnittlauch 20g
Chillipulver
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Dekoration
Dekoration
Cocktailtomaten
Pinienkerne
Schnittlauch

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 60 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) -
Eiweiß -
Kohlenhydrate -
Fett -
Rezept: Timballo alla siciliana

Zubereitung

Zunächst die Schalotten fein hacken und mit etwas Olivenöl in einem Stieltopf anschwitzen. Die Tomaten von ihrer Pelle befreien und mit Saft zu den Schalotten geben. 20 Minuten bei mittlerer Flamme kochen gelassen.

In der Zwischenzeit die Auberginen längst in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und mit etwas Olivenöl bepinseln. Mit einer Prise Salz würzen. Die Auberginen im Backofen ca. 10 Minuten grillen, bis sie leicht angebräunt sind. Abkühlen lassen. Eine Aubergine in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne anbraten. Danach die Würfel der Tomatensoße beimischen.

Die Tomatensoße nun pürieren und nochmals auf kleiner Flamme 5 Minute kochen. Die Pinienkerne in der Pfanne leicht anbraten. Die Oliven klein schneiden, 2 bis 3 Halme Schnittlauch klein hacken. Die Tomatensoße nun vom Herd nehmen und die Oliven, Pinienkerne und Schnittlauch in die Soße geben. Zum Schluss den Käse in die Soße geben und mit etwas Salz, Pfeffer und Chillipulver abschmecken.

Die Nudeln kocht in ausreichend Wasser bissfest garen. In der Zwischenzeit kleine Schüsseln mit befeuchtetem Backpapier auskleiden. Die Schüsseln mit den vorbereiteten Auberginenscheiben auslegen, so dass die Scheiben sich leicht überlappen. Die fertigen Nudeln mit der Soße vermischen. Das Ganze wird bis zum Rand in die mit Auberginen ausgekleideten Schüsselchen gefüllt und mit Auberginenscheiben vollständig belegt.

Die Schüsseln nun ruhen lassen und vor dem Servieren im Ofen für ca. 20 Minuten bei 150 Grad erwärmen. Zum Servieren die Schüsseln mit Inhalt auf einen flachen Teller umstülpen, das Backpapier entfernt und mit Tomatenhälfen, Pinienkernen, Chillipulver und Schnittlauch dekoriert.