MO - FR 19:00

Eierlikörparfait mit Himbeersoße

Zutaten

für Personen
Für das Eierlikörparfait
Für das Eierlikörparfait
Eier 5Stück
Zucker 4EL
Vanillzucker 2EL
Eierlikör 200ml
Sahne 400ml
Für die Beerensoße
Für die Beerensoße
Himbeeren tiefgefroren 300g
Puderzucker 2EL
Holunderblütensirup
Himbeersirup
Für die Creme
Für die Creme
Eier 2Stk.
Puderzucker 100g
Vanilleschote 1Stk.
Mascarpone 200g
Zitronensaft
Mandellikör
Sahne 150ml
Für das Kompott
Für das Kompott
Äpfel 4Stk.
Zucker, weißer, feiner 4EL
Apfelwein 160ml
Für das Krokant
Für das Krokant
Mandelblättchen 4EL
Zucker 2EL

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 60 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) -
Eiweiß -
Kohlenhydrate -
Fett -
Rezept: Eierlikörparfait mit Himbeersoße

Zubereitung

Für das Parfait die Eier, den Zucker und den Vanillezucker weißcremig mit dem Mixer schlagen.Den Eierlikör langsam unterrühren. Die steifgeschlagene Sahne unter die Eierlikörmasse unterheben. In eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform geben und über Nacht ins Gefrierfach stellen.

Für die Soße die Beeren in einen Topf geben, im Holunderblüten- und Himbeersaft auftauen, mit dem Zucker abschmecken und abkühlen lassen.

Nun das Parfait in Scheiben schneiden und mit der Beerensoße auf einem Dessertteller anrichten.

Für den Krokant die Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne Goldbraun rösten. Zucker unter ständigem Rühren hellbraun karamellisieren. Die Mandelmasse auf Backpapier abkühlen lassen.

Für das Kompott die Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Den Zucker in einem Topf karamellisieren Lassen. Mit Apfelwein- oder saft vorsichtig ablöschen. Die Apfelstückchen dazugeben und bei geringer Hitze 8–10 Minuten offen garen. Gelegentlich umrühren. Abkühlen lassen.

Für die Creme die Eier trennen. Das Eigelb mit etwa zwei Drittel des Puderzuckers und dem Vanillemark dickcremig aufschlagen. Den Frischkäse einrühren. Die Masse mit Mandellikör und Zitronensaft abschmecken. Die Sahne steifschlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Puderzucker steifschlagen. Sahne und Eischnee vorsichtig unter die Mascarponemasse heben. Die Creme mit den Apfelkompott anrichten und mit dem Mandelkrokant bestreuen.