MO - FR 19:00

Quark-Mohn-Crêpe mit Aprikosenfruchtpüree und Beerenlese

Zutaten

für Personen
Crêpeteig:
Crêpeteig:
Eier 2Stk.
Mehl 2Ta
Milch 2Ta
Salz 1Prise
Heidelbeersaft 5EL
Aprikosensauce:
Aprikosensauce:
Aprikosen frisch 5Stk.
Weißwein 50ml
Zucker braun 1EL
Füllung:
Füllung:
Quark 250g
Schlagsahne 50g
Zucker 120g
Mohnback 40g
Bio-Zitrone 1Stk.
Heidelbeeren frisch
Himbeeren frisch

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 40 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 808 kJ (193 kcal)
Eiweiß 6,9 g
Kohlenhydrate 34,7 g
Fett 2,3 g
Rezept: Quark-Mohn-Crêpe mit Aprikosenfruchtpüree und Beerenlese

Zubereitung

Crêpeteig:

Alle Zutaten vermengen und Teig für 30 Minuten ruhen lassen. Crêpes auf einem Crêpeeisen oder einer Pfanne backen.

Aprikosensauce:

Aprikosen mit heißem Wasser übergießen und häuten. Fruchtfleisch mit Weißwein und Zucker in einem kleinen Topf einkochen und pürieren. Beiseite stellen.

Füllung:

Schlagsahne schlagen und mit dem Quark, Zucker, Mohnback und geriebener Schale der Zitrone vermengen.

Anrichten:

Fertige Füllung auf den Crêpe streichen und diesen aufrollen. In kleine Stücke schneiden und diese auf der Aprikosensauce anrichten und mit Beeren garnieren.