MO - FR 19:00

New York Cheesecake mit Beerentraum

Zutaten

für Personen
Für den Kuchenboden:
Für den Kuchenboden:
Butterkekse 200g
Butter 100g
Für den Kuchenbelag:
Für den Kuchenbelag:
Zucker 200g
Ei 1Stk.
Mascarpone 400g
Frischkäse 200g
Magerquark 200g
Sahne 150g
Zitronensaft 1TL
Für den Kuchenguss:
Für den Kuchenguss:
Schmand 250g
Zucker 2EL
Vanillezucker 1Päckchen
Zitronensaft 1TL
Für den Beerentraum:
Für den Beerentraum:
Himbeeren 1Päckchen
Erdbeeren 1Päckchen
Brombeeren 1Päckchen
Gelatine 6Blatt
Sahne 300g
Mascarpone 200g
Griechischer Joghurt 100g
Honig
Vanillezucker 2Päckchen
Zur Deko:
Zur Deko:
Blaubeeren
Johannisbeeren

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 150 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1289 kJ (308 kcal)
Eiweiß 4,3 g
Kohlenhydrate 19,0 g
Fett 24,0 g
Rezept: New York Cheesecake mit Beerentraum

Zubereitung

Für den Beerentraum:

Die Beeren waschen und die Himbeeren, Erdbeeren und Brombeeren nacheinander entsaften.

In 3 Schüsseln geben und bei Bedarf mit etwas Honig süßen.

Nun den Beerensaft nacheinander erhitzen und jeweils 2 Blatt Gelatine darin auflösen. Kurz die drei Schüsseln etwas kalt stellen.

Nun die Sahne steif schlagen, Mascarpone und Joghurt dazugeben und mit Vanillezucker süßen.

Nun die Beerensäfte unter das Sahne-Mascarpone-Gemisch rühren, sodass 3 verschiedene Farben entstehen. Diese Masse regenbogenartig in ein Glas schichten. Gut kühlen.

Für den Kuchenboden:

Die Butterkekse gut zerkleinern und mit Butter in einen Topf geben. Die Butter zerlaufen lassen und noch ein wenig anrösten. Dieses Gemisch nun auf den Boden einer runden Backform drücken.

Für den Kuchenbelag:

Die Sahne steif schlagen. Mascarpone, Frischkäse und Magerquark mit dem Zucker, dem Ei und dem Zitronensaft ebenfalls verrühren. Die Sahne anschließend unterheben. Den Kuchen für 45 Minuten bei 170 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen geben.

Für den Kuchenguss:

Unterdessen den Schmand mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren und dann hauchfein über den Cheesecake streichen. Bei Bedarf kann man auch noch das Innere der Hälfte einer Vanilleschote auskratzen und unter den Guss rühren. Den Kuchen dann nochmals für 15 Minuten in den Ofen geben.

Zum Anrichten:

Die Gläser mit dem Beerentraum auf den Teller geben. Den Cheesecake in Quadrate schneiden und neben dem Glas anrichten. Das Dessert mit Beeren verzieren.