MO - FR 19:00

Eiskalter Kuss von der Nuss, White Chocolate Cheesecake, Bratapfel, Gewürzkirschen

Zutaten

für Personen
Eiskalter Kuss von der Nuss:
Eiskalter Kuss von der Nuss:
Schoko-Nuss-Riegel 300g
Irish Cream Likör 50ml
Sahne 2Becher
White Chocolate Cheesecake:
White Chocolate Cheesecake:
Butterkekse oder Gewürzspekulatius 200g
Butter 100g
Gelatineblatt 5Stk.
Schokolade weiß 200g
Vollmilch, frische 200g
Vanillemark 1Prise
Zucker 40g
Frischkäse 500g
Bratapfel:
Bratapfel:
Äpfel 5Stk.
Boskop 1Stk.
Walnüsse
Rosinen
Zimt
Zucker
Rum
Gewürzkirschen:
Gewürzkirschen:
Sauerkirschen aus dem Glas 1Pk.
Zimt
Kardamom
Piment
Anis
Zimtblüten Gewürz
Zitronensaft

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 440 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1498 kJ (358 kcal)
Eiweiß 6,7 g
Kohlenhydrate 17,8 g
Fett 28,0 g
Rezept: Eiskalter Kuss von der Nuss, White Chocolate Cheesecake, Bratapfel, Gewürzkirschen

Zubereitung

Eiskalter Kuss von der Nuss:

Schoko-Nuss-Riegel grob schneiden und im Wasserbad schmelzen. Likör und 1 Becher Sahne dazugeben und mit einem Schneebesen alles glatt rühren.

Zweiten Becher Sahne steif schlagen. Eigelb zur Masse geben und sobald alles eingedickt ist, vom Wasserbad nehmen. Wenn die Masse Zimmertemperatur erreicht hat, dann die Sahne unterheben und die Masse in die Eismaschine geben. Nach ca. 1 Stunde in eine Dose umfüllen und in den Gefrierschrank geben.

White Chocolate Cheesecake:

Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, Kekse zerbröseln, mit Butter vermischen und auf dem mit Backpapier ausgelegten Boden gleichmäßig verteilen. Gelatine in Wasser einweichen.

Schokolade grob zerkleinern. Milch Zucker und Schokolade im Topf schmelzen (nicht kochen, ca. 70°) Gelatine ausdrücken und untermischen. Vanille und Frischkäse zugeben.

Masse in Springform füllen und mind. 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Bratapfel:

Von den Äpfeln einen Deckel abschneiden. Kerngehäuse entfernen und mit Zitronensaft Zimt und Zucker innen einreiben.

Aus gehackten Walnüssen, Rosinen, klein geschnittenem Boskop, Rum,, und Gewürzen nach Belieben eine Masse herstellen. Die Äpfelchen damit befüllen, und für ca. 25 – 30 Minuten in bei 180° in den Backofen.

Gewürzkirschen:

Kirschen, ½ vom Saft im Glas und Gewürze (am besten in einen Teefilter geben) in einen Topf geben, und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Dann ca. 6 – 8 Stunden zum Ziehen kalt stellen. Kurz vor dem Servieren nochmal aufkochen und mit Speisestärke etwas eindicken.