MO - FR 19:00

Lammlachs mit Thymian-Käseknöpfle und Rote-Beete Schalotten Gemüse

Zutaten

für Personen
Käseknöpfle:
Käseknöpfle:
Mehl 300g
Wasser 150ml
Eier 3Stk.
Salz 4TL
Champignons braun 2Pk.
Bergkäse 80g
Gruyère 50g
Emmentaler 50g
Knoblauchzehe 1Stk.
Zwiebeln 2Stk.
Weißwein 1Spritzer
Salz und Pfeffer
Thymian 1Bund
Butter 2EL
Öl
Rote Bete:
Rote Bete:
Rote Bete Knollen 3Stk.
Öl 2EL
Salz 1EL
Schalotten 10Stk.
Butter 2EL
Portwein
Balsamico 2EL
Ahornsirup 1EL
Rotwein 1Spritzer
Salz und Pfeffer
Soße:
Soße:
Rotwein 100ml
Lammfond 200ml
Rosmarin 1Stk.
Weinbrand 2EL
Madeirawein 2EL
Sahne 100g
Lammlachs:
Lammlachs:
Lammlachs
Butter 2EL
Olivenöl
Rosmarin 1Stk.
Knoblauchknolle 1Stk.
Salz und Pfeffer
Knoblauchbutter:
Knoblauchbutter:
Knoblauchzehen 2Stk.
Butter 0.5Stk.
Zitrone 1Schuss
Salz 1Prise
Curry

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 130 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1092 kJ (261 kcal)
Eiweiß 5,6 g
Kohlenhydrate 16,5 g
Fett 17,6 g
Rezept: Lammlachs mit Thymian-Käseknöpfle und Rote-Beete Schalotten Gemüse

Zubereitung

Knöpfle:

Wasser, Eier und Mehl mit 1 TL Salz zu homogenem Teig mit Handmixer verarbeiten. 3 TL Salz in kochendes Wasser geben und Knöpfle durch ein Sieb hinein streichen. Wenn die Knöpfle an der Oberfläche schwimmen, herausnehmen und in einen Topf mit kaltem Wasser geben. Knöpfle abgießen und in Butter schwenken.

Zwiebeln in Würfel schneiden, Knoblauch hacken, Pilze putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Thynmian von den Stielen zupfen. In einer Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten. Pilze und Knoblauch kurz mitbraten und mit Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knöpfle zugeben und mit Thymian vermischen. Den Käse klein schneiden bzw. reiben und in die Pfanne geben und gut vermischen.

Rote Beete:

Rote Beete schälen, in pommesartige Sticks schneiden, auf einem Blech mit Öl, Gewürzmischung und Salz vermischen. In den Ofen bei 175 °C Ober/Unterhitze ca. 30 Minuten schieben. Die Rote Beete herausnehmen, wenn sie noch bissfest ist.

Schalotten in Butter glasig dünsten. Mit Portwein ablöschen und einkochen lassen, bis eine sirupartige Konsistenz erreicht ist. Mit Balsamico Essig, Ahornsirup würzen. Rote Beete hinzugeben und durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist, nochmal ein Schluck Rotwein dazugeben.

Lammlachs:

Reichlich Öl und Butter in Pfanne mit Zweig Rosmarin und aufgeschnittener Knolle Knoblauch schmelzen lassen bis kleine Bläschen entstehen. Lammlachse in die Pfanne geben und auf jeder Seite 3 Minuten anbraten. Auf jeder Seite mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.

Lammlachse in Auflaufform geben, mit Alufolie abdecken und für 10 Minuten bei 150 °C Ober/Unterhitze fertig garen lassen. Herausnehmen, anschneiden. Wenn es noch zu blutig ist, nochmal kurz in den Ofen stellen. Mit Knoblauchbutter und Soße servieren.

Soße:

Lammfond, Rotwein, Sahne mit Zweig Rosmarin einkochen lassen. Zweig herausnehmen. Weinbrand, Madeira Rotwein hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Knoblauchbutter:

Knoblauch klein hacken und mit Butter vermischen. Mit Salz und Curry würzen.