MO - FR 19:00

Mandel-Parfait mit kleiner Tarte au Chocolat

Zutaten

für Personen
Für die Tarte au Chocolat:
Für die Tarte au Chocolat:
Butter 200gr.
Schokolade dunkel 200gr.
Schokolade gehackt 100gr.
Puderzucker 100gr.
Eier 4Stk.
Speisestärke 2EL
Kakao 2EL
Backpulver 0.5TL
Vanillezucker 1Päckchen
Salz 1Msp
Für das Parfait:
Für das Parfait:
Mandeln blanchiert 150gr.
Zucker 210gr.
Vanilleschote 1Stk.
Eigelb 6Stk.
Salz 1Prise
Sahne 450ml
Wasser 75ml
Eiswasser

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 60 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1084 kJ (259 kcal)
Eiweiß 2,1 g
Kohlenhydrate 3,1 g
Fett 26,9 g
Rezept: Mandel-Parfait mit kleiner Tarte au Chocolat

Zubereitung

Für die Tarte au Chocolat:

Die 200 gr. Schokolade und die Butter in einem Wasserbad schmelzen lassen.

Währenddessen die Eier aufschlagen und mit Puderzucker, Vanillezucker und Salz verrühren und schlagen.

Die geschmolzene Schokoladen-Butter-Masse handwarm dazugeben, ebenso wie die gehackte Schokolade. Am Schluss Kakao, Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben.

Den Teig in eine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen auf 175 Grad 25 – 27 min backen.

Für das Parfait:

Mandeln in einer beschichteten Pfanne – ohne Fett – goldbraun rösten und herausnehmen. 60 gr. Zucker in der gleichen Pfanne karamellisieren lassen und die Mandeln unterrühren. Anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech abkühlen lassen und die Mandeln danach feinhacken.

Nun von der Vanilleschote das Mark entfernen. Das Wasser mit der Vanilleschote, dem Vanillemark und dem restlichen Zucker aufkochen und eine Minute kochen lassen.

Eigelb mit 1 Prise Salz und dem vorher gekochten Vanillesirup in einem Schlagkessel über dem Eiswasser mit einem Schneebesen dicklich aufschlagen. Nun die Vanilleschote entnehmen und die restliche Creme in Eiswasser kaltschlagen.

Anschließend die Sahne steifschlagen. In die kaltgeschlagene Masse zuerst die Mandeln und dann die Sahne vorsichtig unterheben.

Eine geeignete Form mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse einfüllen. Anschließend mit Frischhaltefolie bedecken, in den Gefrierschrank geben und über Nacht stehen lassen.