MO - FR 19:00

Erdbeercreme im Bisquitmantel mit Prosecco-Vanille-Schmand

Zutaten

für Personen
Für den Bisquitmantel:
Für den Bisquitmantel:
Eigelb 8Stk.
Zucker 300g
Salz 1Msp
Backpulver 1Msp
Eiweiß 8Stk.
Mehl 150g
Kartoffelstärke 150g
Backkakao 30g
Für die Erdbeercreme:
Für die Erdbeercreme:
Erdbeeren 190g
Zucker 100g
Magermilchjoghurt 120g
Gelatine 6Blatt
Sahne 100g
Vanillezucker 1Pk.
Tonkabohnen gerieben 1Msp
Für den Prosecco Vanille Schmand:
Für den Prosecco Vanille Schmand:
Schmand 150g
Zucker 100g
Vanilleschote 1Stk.
Tonkabohne 1Msp
Prosecco

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 200 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1209 kJ (289 kcal)
Eiweiß 5,8 g
Kohlenhydrate 52,6 g
Fett 5,8 g
Rezept: Erdbeercreme im Bisquitmantel mit Prosecco-Vanille-Schmand

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Aufpassen, dass kein Eigelb in das Eiweiß tropft, weil sich sonst das Eiweiß nicht mehr steifschlagen lässt. Dabei jeweils eine Schüssel für das Eiweiß und eine Schüssel für das Eigelb nehmen. Die Schüssel für das Eigelb muss größer sein, weil in dieser Schüssel der Teig zum Schluss fertiggestellt wird.

Das Eiweiß mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe steifschlagen. Dann die Eigelbe, den Zucker und Salz schaumigschlagen. Im Anschluss das Mehl, die Stärke und das Backpulver in die Eigelbmasse sieben und einrühren. Dann kann das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig unter den Teig gehoben werden. Ein Viertel vom Teig mit Backkakao einfärben und in einen Spritzbeutel füllen.

Den hellen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech sehr dünn verteilen. Mit dem dunklen Teig ein Muster in den hellen Teig malen. Den Teig im Ofen ca. 8-10 Minuten bei 180 Grad goldbraunbacken. Ist der Teig gebacken, kommt er aus dem Ofen, muss mit einem sauberen Geschirrtuch abgedeckt werden und Auskühlen. Mit dem zugeschnittenen Teig eine Form auslegen.

Erdbeeren waschen und säubern. Die Erdbeeren mit geriebener Tonkabohne, Joghurt, Vanillezucker und dem Zucker schaumigpürieren (ca. 5 Minuten). Die Masse durch ein Sieb laufen lassen, damit die Kerne rausgefiltert werden.

In einem Litermaß die Sahne mit dem Handmixer auf höchster Stufe steifschlagen. Nun wird das gelierte Erdbeerpüree und die steifgeschlagene Sahne vermengt. Die fertige Erdbeercreme kann nun in die bereits fertigen Bisquitformen gefüllt werden. Die fertigen Törtchen müssen nun für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank und können danach aus der Form gestürzt werden.

Für den Vanille-Prosecco-Schmand werden der Schmand und der Zucker in einer Schüssel glattgerührt. Dann halbiert man die Vanilleschote und kratzt das Mark der Vanille aus. Das Mark kommt mit in den Schmand, die frischgeriebene Tonkabohne auch. Die Schmandmasse nun wieder glattrühren und nach Belieben mit Prosecco auffüllen, bis eine cremige Sauce daraus wird.