MO - FR 19:00

Oriental touched Spargelsalat

Zutaten

für Personen
Für die Vinaigrette:
Für die Vinaigrette:
Avocado 1Stk.
Limette 1Stk.
Weißweinessig 2EL
Olivenöl 6EL
Senf 2EL
Knoblauchzehe 1Stk.
Milch 200ml
Schnittlauch
Koriander
Sojasauce 1TL
Cayennepfeffer 1Msp
Salz und Pfeffer
Sucrin 2TL
Für Spargelsalat:
Für Spargelsalat:
Spargel weiß 1kg
Spargel grün 500g
Für das Lammkarree:
Für das Lammkarree:
Thymian
Lammkarrees 10Stk.
Knoblauchzehen 2Stk.
Olivenöl
Zum Anrichten:
Zum Anrichten:
Rote Bete Sprossen
Flor de Sal
Sri Lanka Gewürzsalz

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 225 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 377 kJ (90 kcal)
Eiweiß 2,1 g
Kohlenhydrate 2,3 g
Fett 8,1 g
Rezept: Oriental touched Spargelsalat

Zubereitung

Zuerst bereitet man die Vinaigrette für den Spargelsalat vor, damit sie schön durchziehen kann. Hierfür nimmt man ein Gefäß, wo alle Zutaten zusammen vermengt werden können. Gerne einen Messbecher, da man hier gut mit dem Pürierstab arbeiten kann, ohne die Küche mit der Vinaigrette zu verzieren. Als Erstes löst man die Avocado aus und gibt sie in den Messbecher.

Nun gibt man alle weiteren Zutaten zu der Avocado dazu und püriert alles, bis eine sämige Masse entstanden ist. Nach dem pürieren kann man, wenn man mag, noch etwas feinen Schnittlauch zusätzlich hineingeben. Jetzt nur noch nach belieben scharf oder salzig abschmecken, und fertig ist die Vinaigrette. Diese stellt man am besten für 3 Stunden in den Kühlschrank und lässt sie ziehen.

In der Zwischenzeit schält man den weissen Spargel und kocht ihn bis er schön knackig ist. Gleiches gilt für den grünen Spargel. Nur das dieser nicht geschält werden muss. Beide Spargelsorten werden nach dem kochen in kaltem Wasser abgeschreckt, damit sie nicht mehr nachziehen. Nun schneidet man den Spargel in kleine Stücke und gibt ihn in eine Salatschüssel und stellt ihn ebenfalls kalt.

Ca. eine Stunde vor dem Anrichten gibt man die Vinaigrette zum Spargel dazu, dami er durchziehen kann, ohne dabei zu matschig zu werden.

Jetzt das Lamm. Wenn man einen Vakuumierer hat, ist es fantastisch das Lamm am Tag zuvor zusammen mit Thymian zu vakuumieren. Dann nimmt das Fleisch die Kräuter noch besser auf. Das Lammkarree braucht ca. eine halbe Stunde. Vor dem Zubereiten wird der Backofen auf 130 Grad vorgeheizt.

Nun nimmt man eine große Pfanne, gibt Olivenöl und Knoblauch hinzu und heizt die Pfanne richtig auf. Das Lammkarree wird von jeder Seite kurz kross angebraten. Wenn jede Seite angebraten ist gibt man das Lamm zusammen mit der Pfanne für 5 Minuten in den Backofen. Nach den 5 Minuten nimmt man das Lamm aus der Pfanne und legt es auf einen Backrost für weitere 10 Minuten in den Backofen.

Wenn Ihr Backofen eine Grillfunktion hat, würde man diese nach Ablauf der 10 Minuten einschalten, und das Lamm für weitere 10 Minuten im Backofen lassen. Wenn Sie keine Grillfunktion haben, dann einfach so für weitere 10 Minuten im Backofen lassen. Nach Ablauf der 10 Minuten nimmt man das Lammkarree raus und wickelt es in Alufolie ein. So lässt man das Karree für weitere 10 Minuten ruhen.

In der Zwischenzeit kann man wunderbar die Teller vorbereiten. Spargelsalat mittig platzieren. Lammkarree nach Ablauf der 10 Minuten Ruhezeit aufschneiden und auf dem Teller über dem Spargelsalat drapieren.Als Topping und Farbhighlight die rot Beete Sprossen über dem Lammgarnieren. Als letzten kleinen Pfiff nun noch die Sri Lanka Salzmischung grob auf dem Teller verteilen und fertig ist die Vorspeise.