MO - FR 19:00

Boeuf Bourguignon mit Rosmarinkartoffeln und Tomaten

Zutaten

für Personen
Boeuf Bourguignon:
Boeuf Bourguignon:
Rindfleisch mager (Hüfte) 1kg
Möhren 300g
Zwiebeln 300g
Räucherspeck gewürfelt 200g
Olivenöl 2EL
Mehl 1EL
Knoblauchzehen 3Stk.
Lorbeerblätter 2Stk.
Rotwein kräftig (Frankreich) 750ml
Champignons 200g
Zucker 1EL
Thymian getrocknet 2EL
Pfeffer
Salz
Cognac 1EL
Petersilie fein geschnitten 1Bund
Rosmarinkartoffeln:
Rosmarinkartoffeln:
Kartoffeln klein 1kg
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Rosmarinzweige
Kirschtomaten aus der Pfanne:
Kirschtomaten aus der Pfanne:
Kirschtomaten Rispen (à ca. 8 Tomaten) 6Stk.
Olivenöl
Knoblauchzehen 2Stk.
Salz

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 165 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 397 kJ (95 kcal)
Eiweiß 2,2 g
Kohlenhydrate 12,7 g
Fett 3,4 g
Rezept: Boeuf Bourguignon mit Rosmarinkartoffeln und Tomaten

Zubereitung

Boeuf Bourguignon:

Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Den gewürfelten Speck darin ausbraten. Speckwürfel mit einer Schaumkelle herausheben und beiseite stellen.

Fleisch in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Portionsweise in der Pfanne im Öl anbraten, dann zusammen mit den Speckwürfeln in einen Schmortopf geben.

Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Möhren putzen, waschen und in Stifte schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit andünsten. Die Masse leicht mit Mehl bestäuben und gut unterrühren.

Rotwein zugießen, mit Lorbeer, Pfeffer, Salz, Thymian und etwas Zucker würzen und zum Kochen bringen. Sobald der Topfinhalt leicht köchelt, die Hitze reduzieren und mindestens 2 Stunden bei geschlossenem Deckel garen.

Kurz vor Ende der Garzeit die Pilze putzen und in einer Pfanne anbraten. Mit einem Schuss Cognac und Salz würzen.

Champignons zum Fleisch geben, alles nochmals gut durchrühren und abschmecken: mit Salz, Pfeffer und Zucker. Mit fein gehackter Petersilie servieren.

Rosmarinkartoffeln:

Die Kartoffeln gründlich waschen. In Salzwasser ca. 10 Minuten vorkochen. Einmal durchschneiden und mit Olivenöl, Salz und ein paar Rosmarinzweigen für ca. 20 bis 30 Minuten bei mindestens 200 Grad Umluft in den Ofen schieben, bis sie ein bisschen braun und knusprig sind.

Kirschtomaten aus der Pfanne:

Tomaten an den Rispen vorsichtig waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch andrücken und mit den Tomaten unter gelegentlichem Schwenken ca. 3-4 Minuten schmoren. Salzen und sofort servieren.